13 Januar 2007

Servietten

Mein Daddy hatte gestern Geburtstag. Seinen siebzigsten ! Als Platzschildchen habe ich für jeden Gast eine Serviette mit dem Namen bestickt. 28 Stück.

Jeder durfte natürlich seine Serviette mit nach Hause nehmen und da bei uns alle zu den Jägern und Sammlern gehören, war die Freude darüber riesengroß :-). Eine Tante hat mir gleich einen "Auftrag" erteilt, für sie zu Hause auch welche zu sticken. Und eine andere Tante fand die Idee toll und will jetzt auch welche zum Geburtstag ihres Mannes haben.

Jetzt müssen wir mal schauen, wo wir günstig gute Servietten bekommen. Die Servietten aus der IKEA sind nicht wirlich prima. Da waren so viele schief genähte dabei und kaum eine war im rechten Winkel. Aber was erwartet man auch von 4 Stück für 2 Euro?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.