22 Februar 2007

Jersey-Probeshirt

Ich bin ja nicht unbedingt ein Für-Mich-Selbst-Näher. Das soll sich jetzt ändern. Der erste Jersey ist zur Probe vernäht. Ich hatte mir ja bei Buttinette einen Stapel billigen Jersey zum Üben bestellt. Angefangen habe ich mit dem Stoff, dessen Farben am Wenigsten meine sind. Blau trage ich selten, außer bei Jeans.Schnitt ist aus der Ottobre Woman von 2006. Ist recht lang, aber das gefällt mir. Die gekauften Shirts sind immer so furchtbar kurz. Paßt genial. Ich muß nichts ändern und kann direkt mit dem nächsten Shirt anfangen. Der Stoff war allerdings sehr flutschig und dünn, trägt sich zwar genial angenehm, ich habe mir aber trotz neuer dünner Schmetz-Jerseynadel direkt am Abnäher für den V-Ausschnitt ein paar Maschen zerschossen. Ist zwar nur ein Probeshirt, da es aber so gut paßt trotzdem ärgerlich. Außerdem habe ich mich wieder nicht getraut nur mit der OVI zu nähen. Ich habe es also konventionell zusammengenäht und anschließend nur die Nahtzugabe versäubert.

1 Kommentar:

  1. hi
    ich nähe auch kaum was für mich, doch das soll sich bald ändern :-)
    ich finde das shirt toll!
    l.g. gabi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.