03 März 2007

Noch ein Turnbeutel...

....oder sollte ich vielleicht lieber Tanzbeutel sagen?! Und diesmal ist der obere Stoff etwas besser angepaßt und die Nieten sind perfekt eingeschlagen. Schnur fehlt noch, da hatte ich zu wenig gekauft (wie man sich da doch verschätzen kann). Göga meinte noch, dann nimm halt einen Meter mit, ich habe 5! mitgenommen, die haben aber für 2 Beutel nicht gereicht, da man min. 3 Meter pro Beutel braucht.
Und dann hat mich noch die Frage mit der Namensstickerei beschäftigt. Hätte ich schon schön gefunden, zumal ich ja jetzt die Möglichkeit dazu habe. Aber ich hatte da mal eine Begegnung der unheimlichen Art: Meine Näma kann auch schreiben, nicht so schön und nicht so groß, aber es reicht um damit z. B. ein Halstuch zu besticken. Das habe ich dann auch mal gemacht. In einem Supermarkt hat dann ein Mann gemeint, er könne meine Tochter rufen, weil er ja den Namen auf dem Halstuch gelesen hat. Seither vermeide ich das. In Schulranzen, Taschen etc. stehen die Namen jetzt nur noch innen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.