02 März 2007

Ostern ?

Letztes Jahr zu Ostern habe ich Mutter, Oma und Patentante mit Brotkörbchen (gefüllt mit Muffins) versorgt.

Meine Große, die ja alles gebrauchen kann und nichts hergeben will, hätte am Liebsten auch eines für sich gehabt. Da das eine HauRuckAktion war, hatte ich allerdings keine Zeit mehr. Jetzt habe ich bei IKEA schön günstig tollen bunten Stoff gekauft und dachte, daß ich da ja für jedes Kind (meine Beiden und noch 3 Neffen) ein Osternest machen könnte.

Die Teile sind mit aufbügelbarem Volumenvlies und Schabrackeneinlage zwecks Stabilität gefüttert. Vlies war nicht mehr viel da, also ich hin zu meinem Lieblins-Kurzwarenladen. Kostet da nicht ein Meter 9, 25 € bei einer Breite von 90 cm und nochmal für die Schabrack 10,30 €?! Ich wollte eigentlich noch ein paar dieser Körbchen für den Hobbymarkt nähen. Aber da kann ich ja nicht so viel verlangen. In einem Katalog habe ich die Körbchen für € 9,90 gesehen (vor der MwSt-Erhöhung). Ich habe zwar jetzt mal einen Meter Vlies mitgenommen. Schabracke habe ich von letztem Jahr noch ein großes Stück. Mal schauen, was ich mache. Vielleicht nähe ich für die Kinder auch einfach nur ein billigeres Vlies ein. Ich finde, das steht in keiner Relation, wenn ich für den Stoff 3 € per Meter bezahle und nochmal das 6-fache (oder ist es noch mehr, weil die Einlage ja nur 90 cm ausliegt?!) für das Innenleben!

Und Prym-Ösen 14 mm-Durchmesser für den Turnbeutel (schließlich habe ich ja 2 Mädchen) kosten 10 Stück knapp € 10. Wenn nicht fast alle in der Schule die gleichen Turnbeutel hätten und es da nicht ständig zu Verwechslungen kommen würde, würde ich mir die Arbeit glatt sparen und wieder bei Scout kaufen, zumal wir den Werkverkauf direkt vor der Haustüre haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.