11 April 2007

HILFE ein Virus!

Letzte Woche sollten meine Mädels mal zur Großmutter und wollten auch da übernachten :D . Da hätte ich endlich mal ein bißchen Zeit für mich gehabt (die Mädels sind sonst immer nur bei den Großeltern, wenn ich arbeite, so habe ich da normal nix von). Ruft nicht meine Ma an, ich solle die Kinder holen, die Kleine wäre krank (Einzelheiten erspar ich Euch) und müßte nun dringend von mir gebadet werden. Also nix mit freiem Tag und noch dazu ein krankes Kind zu Hause :( .

Der Osterbrunch mit dem Kindergarten mußte für uns ausfallen.

Samstag war ich dann mit der Großen beim Mutter-und-Tochter-Powershoppen. Als wir heim kamen war mein Mann krank!

Meinen Daddy hatte es mittlerweile auch erwischt, so daß wir dann beim Osteressen 2 Personen weniger waren (und das alles auch nicht wirklich Spaß gemacht hat, zumal dann meine Mädchen um meine Gunst gebuhlt haben was sich sonst immer auf Mama und Papa verteilt).
Gestern waren dann alle wieder gesund :), so konnte mein Mann auch wieder arbeiten gehen :cool: und seit heute Nacht liegt die Große (gestern Abend noch quitschfidel).

Im Haus sieht es aus, als ob eine Bombe eingeschlagen wäre, wenn mir alle durch die Füße laufen (oder beschäftigt oder bedient werden wollen) bekomme ich echt nichts geregelt und die 2 Stunden gestern Vormittag haben auch lediglich für ein Fenster (das es bitter nötig hatte, deshalb hat es auch etwas länger gedauert :o ) und ein bißchen aufräumen gereicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.