11 August 2007

Lindau

An unserem letzten Urlaubstag wollten wir eigentlich auf den Pfänder, einen Berg am Bodensee. Da es aber eher dusig war und eine Bergwanderung nicht den gewünschten Effekt hätte, haben wir uns umentschlossen und kurzerhand Lindau besucht. Die Altstadt von Lindau liegt auf einer Insel und ist wirklich sehr schön.

Das schönste an Lindau war aber, dass ich dort ein Stoffgeschäft gefunden haben. Lediglich Dekotextilien aber zum Reinknien. Alles ganz schnuckelig gemacht mit Hintergrundmusik und kleinen Accessoires.

Man geht (oder zwängt sich) durch diverse kleine Räumchen. Angeblich gibt es ca. 600 versch. Stöffchen aus Frankreich. Aus vielen kann man bereits gefertigte Kissenbezüge oder Tischdecken kaufen und die Preise sind total human. Ein Kissenbezug kosten zwischen 5 und 8 € je nach Stoff. Eine Schürze kann man sich innerhalb einer Stunde aus jedem Stoff für 20 € anfertigen lassen. Überall stehen Stoffrollen und es macht Freude sich all die Kleinigkeiten an den Wänden anzusehen.

Eigentlich wollte ich ja nichts kaufen, konnte mich eh nicht entscheiden. Außerdem hätte ich da noch einen kleinen Vorrat *räusper*. Dann haben wir noch eine Runde durch Lindau gedreht und ich bin doch nochmal hin: ein Meter geht immer - Breite 280 cm.


1 Kommentar:

  1. *schwärm* Marielind gibts auch in Lindau? Aus dem Laden in Rothenburg ob der Tauber war ich neim Betriebsausflug nur schwer wieder rauszukriegen *lol* Und danach habe ich mich wochenlang geärgert, weil ich mir das Panel für eine runde 180er-Tischdecke nicht mitgenommen habe...

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.