03 Oktober 2007

Immer dem Faden nach....

....heißt ein Buch von Anne-Pia Godske Rasmussen, das im Klematis-Verlag erschienen ist.
Neben schönen Einkaufstaschen, lustigen Teekannenwärmern und Kulturbeuteln findet man nette Beutelchen und Körbchen für alle Gelegenheiten. Freunde von Tone Finnanger kommen sicher ebenfalls auf Ihre Kosten, denn stehende Engel sind ebenfalls beinhaltet, genauso wie nette Verzierungen von Taschen und Geschenkbeutel.Daneben werden Material und Zubehör genaustens beschrieben, so daß man sicher weiß, was man besorgen muß. Selbst wie man das benötigte Schrägband selbst fertigt oder Taschengriffe wendet wird genau erklärt und auch die notwendigen Stiche sind bildlich dargestellt.
Ich habe bereits eine Tasche davon genäht. Ursprünglich sollte es eine Probetasche für die Challenge werden, da ich mir gut vorstellen konnte, einige der Stoffe darin zu verarbeiten. Die Tasche gefällt mir auch sehr gut, nur entspricht sie gar nicht wirklich meinem Typ. Ich mag nämlich am Liebsten Umhängetaschen, da habe ich die Hände frei. Außerdem müssen meine Taschen oben geschlossen sein und mindestens eine Innentasche haben. Meiner gekauften "4you"-Tasche konnte bisher noch kein Schnittmuster das Wasser reichen (Raumwunder mit genialer Aufteilung). Die abgebildete Tasche ist leider oben offen, wie ein Korb eben. Sie hat einen ovalen Boden und ist in 3 Größen im Buch vorhanden. Genäht wird sie mit Volumenvlies (habe ich aufgebügelt). Sie hat keine Innentaschen, die könnte man aber notfalls selbst einbasteln. Sie ist gefüttert und ich habe noch schnell einen Karabiner eingenäht, damit ich daran anstatt einer Innentasche noch ein kleines RV-Täschlein befestigen könnte (Diebstahlschutz sozusagen.)Ich habe mich für die Challenge dann für ein anderes Schnittmuster entschieden und bin auch wirklich glücklich damit.
Aus dem Buch werde ich sicher noch ein paar andere Sachen nähen, da sind so knuffige Körbchen z. B. für Wolle oder Garne drin. Allerdings sind es aufgrund der aufwendigen Verzierungen sicher keine schnell genähten Kleinigkeiten (und mit der Hand nähe ich auch nicht wirklich gern).

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,

    die Buchbesprechung liest sich sehr interessant und vorsichtshalber habe ich das Buch gleich mal meiner Wunschliste hinzugefügt. Vielleicht habe ich ja Glück ;-)

    Deine Tasche gefällt mir sehr gut, obwohl ich selbst auch eher zu Umhängetaschen tendiere. Jedenfalls bin ich schon gespannt auf deine nächsten Sachen nach Anleitungen aus dem Buch.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Das hatte ich mir auch mal ausgeliehen! ich fand es superschön und vor allem waren tolle Ideen drin!

    LG Beate

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.