13 November 2007

Weihnachtsgeschenke.....

....werden dieses Jahr selbst gemacht. Bereits in den Herbstferien haben meine Große und ich damit begonnen, damit nicht wie sonst immer alles erst auf den letzten Drücker fertig wird. Deshalb haben wir Fotos gemacht, einlaminiert und zusammen mit Duftstoffen und Glitter in durchsichtige Seife gegossen.

Und weil das so Spaß gemacht hat, haben wir gleich noch ein paar Seifen gefärbt, beduftet und gegossen. Ist natürlich kein Vergleich zu den selbstgesiedeten Seifen von Steffi oder Anne aber ich denke, daß sich die Omas dennoch freuen werden ;-)


.

Und was braucht man noch, wenn man die Seife schon hat?

RICHTIG: Badesprudekugeln
Hier in den Duftrichtungen Erdbeerplantage und Pfirsich. Wir haben sie auch noch in Himbeer und Grüner Apfel *hmmm lecker*. Und mit Mandelöl oder Traubenkernöl auch noch herrlich für trockene Haut.

Kommentare:

  1. Hallo,

    das sind ja tolle Ideen. Aber erzähl doch mal: Wie werden denn diese Badekugeln gemacht? Das würde mich ja mal interessieren.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Oh oh, da wächst die Konkurrenz *lol* Habt Ihr toll gemacht!! Das mit der Seife ist eine tolle Idee für die Kids und die Badebomben sind auch super geworden! Glückwunsch!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.