20 Dezember 2007

Neeeeiiiiin, ich bin nicht in ein tiefes schwarzes Loch gefallen.....

...ich bin im Weihnachtsstreß. Und deshalb mußte der Blog erst einmal ruhen. Ich habe nämlich genäht. Mamutprojekte sozusagen. Ein großer Teil ist auch endlich fertig *schweißabwisch* und wird demnächst veröffentlicht. Fotos fehlen noch.

Vorab gibt es ein kleines Schmankerl:


Das gibt ein Schmusetier. Gewünscht von meinem Neffen von seiner allerbesten (und einzigen) Lieblingstante. Die Vorlage habe ich geliefert bekommen in Größe eines Schlüsselanhängers. Und die liebe gute Tante vergrößert dann mal eben auf 40 cm und gehörigem Umfang. Aber was soll ich sagen: Ich habe die Herausforderung angenommen und gegen das kleine Monster gewonnen!
Gestern habe ich dann noch ein großes und ein kleines IKEA-Kissen zu dem bereits gefressenen kompletten Paket Bastelwatte in seinen Magen gestopft. Und wenn ich das Loch in seinem Rücken zugenäht habe, kann ich dann endlich verkünden: ICH HABE FERTIG! (Mit dem Tier und mit den Nerven!).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.