06 April 2008

Kindertasche....

...oder man kann sich das Leben auch schwer machen:
Den Schnitt kann ich ja selbst machen, das ist kein Problem! Kann ich schon, aber dann habe ich alle Teile in der verkehrten Reihenfolge zusammen genäht und mir dabei das Leben selbst schwer gemacht. Hätte ich da mal lieber gleich bei Gretelies nachgeschaut. Da stammt nämlich die Idee her. Die nächste Tasche mache ich auf jedenfall streng nach Anleitung (das geht dann auch schneller!)

Diese Tasche hingegen war kein Problem und heute morgen ratzfatz genäht. Sie geht morgen an eine Freundin und dient zur Rückgabe geliehener Kinderkleidung. Die Tasche ist sozusagen ein kleines Dankeschön und eines ihrer 4 Kinder wird sie sicherlich brauchen können. Und somit ist auch der letzte Rest dieses Stoffes jetzt aufgebraucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.