11 August 2008

Mal wieder was genäht...

...wenn auch schon länger her.

Kissen mit appliziertem Namen und passende Decke (IKEA). Meine Mini hat seit letzter Woche einen halben Ganztagskindergartenplatz. Hört sich gut an gell?! Eigentich heißt das, dass die Kita jetzt ganztags ist, sich die Eltern aber die Plätze teilen können. D. h. meine Mini bleibt jetzt 2 Tage in der Woche den ganzen Tag in der Einrichtung und die restlichen drei Tage bis um 14.oo Uhr. Bisher ging sie immer nur bis 12.00 Uhr. Die verlängerte Zeit vereinfacht alles ein bißchen. Ich brauche keinen weiteren Babysitter mehr wenn ich arbeite und habe auch keinen Streß mehr, wenn dieser ausfällt. Die Kinder bekommen ein warmes Mittagessen und ich muß nicht mehr so viel hetzen. Mal sehen wie das so wird.

Auf jeden Fall sollten die Kinder ein Kissen und eine Decke mitbringen, damit nach dem Mittagessen ein bißchen geruht (also nicht geschlafen) wird. Alle legen sich dann hin und bekommen eine Geschichte vorgelesen oder es wird leise Musik gehört während die ganz Kleinen in einem separaten Raum ein Mittagsschläfchen halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.