14 Oktober 2008

Holland - schön war's....

...nur zu kurz!Die Aussicht direkt von "unserem" Garten aus.

Wir hatten es richtig gut getroffen. Reihenendhaus, schön gelegen am "See". Gut ausgestattet. 3 Schlafzimmer (wovon eines aber leer blieb - die Mädchen wollten zusammen schlafen). Ofen (ganz wichtig für den Göga). Und was das Beste überhaupt war: Unsere Mädels sind mittlerweile so groß, dass sie auch mal alleine auf den Spielplatz können. Bzw. unser Haus war nah genug am Indoor-Spielparadies und die Beiden sind ganz oft eben mal noch für eine Stunde dort hin verschwunden, während Mama und Papa die Sonne genossen und so das erste Mal Erholung eintreten konnte.

Allerdings haben wir super viel unternommen. Am ersten richtigen Urlaubstag (also dem Tag nach der Ankunft), waren wir in Vaals und hatten Glück, dort war gerade Markt. Und so versorgten wir uns mit allerlei frischem Grünzeug, haben leckker Fisch aus der Hand gegessen und erfreuten uns am Anblick des Kurzwarenstandes.
Nein, ich habe nichts gekauft. Ich bin standhaft geblieben. Zumindest heute!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.