10 November 2008

Stoffmarkt in Lu....

...oder wie ich nicht widerstehen konnte!
Gestern war Stoffmarkt in Lu. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen erst meine Bestände abzubauben, bevor ich neuen Stoff kaufe. Leider kaufe ich immer mehr, wie ich letztendlich vernähe. Meine Zeit ist immer viel zu knapp. Den Abbau habe ich natürlich nicht geschafft und aufräumen müßte ich auch.

Trotzdem mußte ich gestern nach längerer Abstinenz der Sucht nachgeben, nachdem ich sogar Holland stoffkauffrei überstanden habe. Ich möchte gerne so viele Sachen nähen, hoffentlich finde ich auch die Zeit dafür.Also habe ich 1,5 Meter Babykord mit Rosen gekauft für das Kinderkleid aus der neuen Burda. Passend dazu gab es den selben Stoff in Jersey, was natürlich in der Komibnation quatsch ist, ich habe aber trotzdem einen Meter mitgenommen. Dann habe ich noch Babykord mit kleinen Streublümchen und in Braungrundig mit rosa Blüten. Der ist für mich! Nicki in Rosa und Hellgrau (bunten hatte ich gesehen und dann nicht mehr gefunden). Der Graue soll eine Wohlfühlhose für mich werden. Stretchjersey in Grau mit Rosa. Der war am Stand in ein Wickelshirt vernäht. Das Schnittmuster habe ich mir auch mitgenommen, ist aber irgendwie merkwürdig kopiert und muß erst noch zusammengesetzt werden. Und dann habe ich meine Sammlung an OVI-Konen noch durch Braun und Schwarz ergänzt. Bisher hatte ich nur Orange, Rot, Rosa, Weiß und Blau und das paßt dann doch nicht wirklich zu allem ;-).
Meine Kinder hatten sich noch Camouflage gewünscht. Einmal in Erdtönen und einmal mit Rosa. Den gab es aber leider nicht. Ich habe ersatzweise einen Fleckenstoff mit aufgeflockten Blumen und Glitzer mitgenommen, der den Damen aber nicht zusagt. Es ist eine Stretch-Baumwolle 150 cm. Ob das wohl für mich eine Hose werden könnte?

Kommentare:

  1. huhu
    ich brauche deine Emailadresse und ich muß wissen ob du das große Herz oder das kleine sticken möchtest

    GGLG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi sieht doch schon sehr interessant aus, mal schauen was draus wird.
    Grüße Conni

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.