25 Januar 2009

Ich bekomm so gerne Päckchen...

...und diese Woche waren es gleich 3! Zwei davon brachten Zutaten für mein Projekt zum Vorschein:
Eine breite Korsettschließe in 32 cm Länge. Spiralfedern und Kappen. Korsettstäbe, die erst noch welche werden müssen und erzeit noch am Meter sind. Ösen (Das Plastikfischbein ist für ein späteres Projekt). Die Ösen sind (glaube ich) etwas zu groß. Muß ich mal testen.Dann kam noch Baumwollspitze. Eine davon wird noch die Farbe wechseln und dann als Zierde für das eigentliche Kleid dienen. Die andere bleibt wie sie ist und kommt ans Unterhemdchen. Übrigens: super Service und extrem schnelle Lieferung inkl. eines Kataloges mit Firmen- und Produktbeschreibung von "Der Spitzenladen" aus Auerbach.
UND - ja Marion, das ist der Stoff, den ich bei Toto in Paris aus dem Keller gezogen hat und en Göga in einer Mülltüte durch ganz Paris schleifte. Allerdings glänzt er jetzt nicht mehr in Arschfahlgrün sondern in Lila. Auch die weiße Korsettschnur mußte mit ins Farbbad.

23 Januar 2009

Ein neues Langzeitprojekt.....

...habe ich in Angriff genommen.


Unsere Stadt feiert 150 Jahre Stadtrechte. Das nehme ich mal zum Anlaß und näh mir ein Kostüm. Ursprünglich wollte ich ja eines aus dem 18. Jahrhundert. Das paßt aber so gar nicht in die Zeit (ist zu alt) und wird deshalb auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.


1859 ist die Zeit der Krinolinenmode und die gefällt mir nicht wirklich, mal davon abgesehen, dass ich gar nicht wüßte, wo ich diesen Unterbau verstauen sollte ;-). Deshalb wird es eine frühe Tournüre.


Ausgesucht habe ich mir dafür einen Burda-Schnitt.

Bei der Hobbyschneiderin habe ich dafür schon einen WIP (Work-in-progress)-Thread aufgemacht.

18 Januar 2009

Nightlife....

....gibt es in LU auch.

Gestern waren wir in der MusicHall in Oppau. (Disco) Da waren wir als Teens schon mit 16/17. Und weil die Hall sozusagen mitgealtert ist und ich da heute (mehr als 20 Jahre später) immer noch hingehen kann (ohne aufzufallen), hat sie natürlich einen Eintrag in meine Linkliste verdient!

17 Januar 2009

Zuwachs...

...bei meinem Nähwerkzeug....
weil ich es für mein LANGZEITPROJEKT brauchen werde (und schon immer mal haben wollte !)

15 Januar 2009

Liebeserklärung...


...einer Achtjährigen...

Frostleiche....


14 Januar 2009

Winterhasen

Angsthase kann man hier wirklich nicht sagen. Nein, unsere Lilli ist eher ein Neugierhase. Was hat Mami denn da in der Hand? Ist das was zu essen?
Und das ist unser Höhlenhase oder etwa die Häsin? Nein, bleibt sitzten, dann ist es Kringel unser Böckchen und der Sohn vom Neugierhase. Gehegehasen (nein, keine Stallhasen) fühlen sich auch beim kalten Wetter pudelwohl!

10 Januar 2009

Nippes aus Korea....

...hat mir der Göga mitgebracht (war von Sonntag bis gestern mal wieder in Seoul).
Nähgarn aus Korea (fand er witzig), ein Nadelkissen und einen Fingerhut. 2 quitschbunte Kullis und die Gummimännchen haben Magnete am Rücken.
Und diese Dame wohnt seit gestern im Kinderzimmer:

04 Januar 2009

Zwei neue Links

...gibt es ab heute. Denn beide haben die selbe Geschäftsadresse. Sollte man eine nette Kette brauchen oder ein neues Bild für das Wohnzimmer suchen, kann man das gleich miteinander verbinden und dabei noch einen Plausch abhalten.

Zum einen hätten wir da Ingrid Velten, die Edelsteine, Schmucksteine, Heilsteine und Geschenkartikel anbietet und dann gibt es noch das Internetportal von Andi S. Art. Hier kann man Originalgemälde, Reproduktionen und Design-Grußkarten erwerben, die Andi S. selbst anfertigt.

Ich möchte hier auch gar keine Werbung machen, es ist lediglich eine Sammlung von Links, die allesamt aus Ludwigshafen kommen. Da diese Seite aber noch im Aufbau ist, werde ich jeden neuen Eintrag in die Linkleiste immer mit einem kleinen Post einleiten. Damit können regelmäßige Besucher (sofern ich die mal irgendwann habe) immer gleich sehen, was es Neues gibt. Normalerweise durchsucht man ja die Linkleisten nicht regelmäßig nach Aktualisierungen.

02 Januar 2009

Nachlese 2008 - Nacktbild von mir!

Viel ist passiert in 2008 und wir haben viel geschafft, was auf unserer To-Do-Liste stand. Zumindest was unsere Umbau/Bauarbeiten betrifft.

Am Meisten zur Entspannung hat aber unser zweites Bad beigetragen. Wir kommen uns morgens nicht mehr in die Quere und niemand wird am pünktlich fertig werden gehindert. Außerdem ist eine zweite Toilette ungemein praktisch.

Das zweite Bad ist schon länger fertig und das Klo war nutzbar. Lediglich der Warmwasseranschluß fehlte. Mein Göga hat diesen dann im Dezember auch endlich fertig gestellt und die Badewanne konnte eingeweiht werden. Endlich eine Wanne, die meinen Körpermaßen entspricht. Die andere war viel zu lang und ich konnte nicht bequem darin liegen, weil immer die Gefahr bestand abzusaufen.
Und so sehe ich dann aus, wenn ich nackt in der Badewanne liege:
Das Foto hat meine Vierjährige mit ihrem neuen Foto gemacht. Meine Tochter hat so viel Spaß mit dem Gerät, dass nicht nur Bilder macht sondern auch filmt, als MP3-Player dient und Spiele beinhaltet. Ein Multifunktionsgerät von Vtech, dass so robust ist, dass auch meine "Misses-ich-bekomme-alles-klein" damit umgehen kann.

01 Januar 2009

Glück kann man nicht kaufen....

...aber vielleicht ein Stück davon verschenken.

Hier kannst Du Dir ein Lied anhören, downloaden und weiterverschenken.
Ist das nicht eine nette Idee?

(Nein, das ist nicht meine Seite. Ich bin darauf beim googeln gestoßen und finde das Engagement meiner Namensvetterin einfach toll)

Das Jahr beginnt gut .....in Edigheim

0 Uhr in Ludwigshafen : Das neue Jahr beginnt mit einem Feuerwerk
und mit einem Foto !
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.