10 April 2009

Fotoworkshop - Portraitaufnahmen

Am Wochenende habe ich in München an einem Fotoworkshop bei Peter Atkins teilgenommen.
Hierbei ging es vor Allem um Portraitfotografie unter Anwendung professioneller Studiotecknik.
Eigens dafür hatte Peter Atkins zwei Modelle engagiert, die vorab von einem Stylisten geschminkt und frisiert wurden.
Zuerst wurde im Freien fotografiert. Dabei lernte man auch seine Kamera besser zu verstehen.
Danach ging es ins Studio um die verschiedenen Techniken und Hilfsmittel kennenzulernen.

Hier ging es um den Einsatz von Dauerlicht.


Aufnahmen mit Studioblitz hier mit einem Reflektor
von 3,75 m Durchmesser vor einer weißen Wand
(Model: Svenja Rau)
Die Modelle wurden von den Teilnehmern abwechselnd fotografiert. Zwischendurch konnten wir das restliche Studioequipment ausprobieren, wobei auch Florian Hiltmair stets beratend zur Seite und auch als Modell zur Verfügung stand.
Später ging es noch einmal nach Draußen um auch bei nicht perfekten Lichtverhältnissen (schlechtes Licht ist des Fotografen Feind!) ein bißchen zu üben. Der "Chef" überprüft die Kameraeinstellung bevor jeder Teilnehmer dem Modell Anweisungen geben konnte, was sie tun oder wie sie schauen soll. Tanja Schalling beim Shooting. Am Nachmittag hatte es geregnet, was der Location zu Gute kam. Das Modell spiegelte sich in einer Pfütze. Für Tanjas Idee eines Taschenkampfes zwischen den Modells sprang Peter Atkins dann selbst als Dieb ein... ...und kreierte gleich noch eine Fotostory daraus, indem er sich von Florian im Auto ablichten ließ, während Lisa die Hensel-Blitzanlage auf ihn ausrichtete.

Am nächsten Tag ging es um die Fotobearbeitung mit Fotoshop. Peter hat das Foto, das Tanja Schalling von "dem Handtaschenraub" gemacht hat, nachbearbeitet (schumriger gemacht, Absperrband hervorgehoben) und uns Techniken für die Portraitbearbeitung gezeigt.
Tanja's Foto kann man sich in Peter's Fotoblog ansehen. Leider ist das "Verbrecher im Auto"- Bild von Florian nicht dabei.
Meine Fotos (auch die von den Models) sind wie immer "Natur" und unbearbeitet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.