17 August 2009

In Memoriam....

...an meinen Cousin, der im Alter von 51 Jahren nach langer still ertragener Krankheit (Multiple Sclerose) Ende Juli verstorben ist.

Meine Cousine ließ dieses Lied auf der Beerdigung spielen und es hat mich tief berührt, da es so passend ist. Denn erstens war er, als er sich noch ausdrücken konnte, Fan klassischer Musik, lange bevor es Adoro gab. Doch ich glaube es hätte im gefallen. Und zweitens lebte er jetzt als Pflegefall so lange mit dieser schrecklichen Krankheit, dass ich glaube, dass ihn die Liebe seiner Mitmenschen all das Leid ertragen liesen. Er war nie allein, es hat sich immer jemand gekümmert - aus Liebe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.