20 Oktober 2009

"Darf ich auch mal...."

...ist wohl der meistgesagte Satz am gestrigen Montag. Wir waren nämlich in Pirmasens im Dynamikum. Ein Museum zum Mitmachen und Ausprobieren. Kaum ist Mann oder Frau an einem Exponat zu gange, kommt auch schon eine mehr oder weniger kleine Blondine und fragt: "Darf ich auch mal?"
Und was seh' ich da: Die berühmberüchtigte Tatze, die seit Tagen hier durchs www auf der Suche nach Abmahnopfern ist.

Der Affe hat sich wohl solidarisch erklärt und sucht mit. Meine Solidarität gehört auf jeden Fall den Abmahnopfern.
Vorher waren wir noch bei WAWI, die die weltbeste Puffreisschokolade herstellt. In Pirmasens gibt es eine gläserne Schokoladenfabrik, in der man sehen kann, wie die Nikoläuse in die Gußform kommen. Nicht sehr groß aber trotzdem interessant und wenn man schon mal in Pirmasens ist, kann man das und den Fabrikverkauf trotzdem mitnehmen. Extra hinzufahren lohnt sich nicht, dafür ist man durch den einen Raum Schokoladenmuseum und die Produktionsstraße zu schnell durch. Aber in Kombination mit anderen Sehenswürdigkeiten, sollte man es nicht verpassen.
Ganz in der Nähe ist auch noch das Biospährenhaus in Fischbach oder das schuhbekannte Hauenstein mit seinem Schuhmuseum, der gläsernen Fabrik und den unzähligen Schuhgeschäften (also was für mich und meine schuhverrückten Mädels). Da wollen wir demnächst auch mal hin. Allerdings erst, wenn wir wieder Schuhe brauchen. Sonst wird das nämlich für mich eine Qual, wenn ich zum 1000sten Mal sagen muß: "Du hast genug Schuhe" und "Nein, Du bekommst nicht noch ein paar Stiefel".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.