05 Oktober 2009

Ich brauch nix, ich will nix und trotzdem....

...war ich gestern auf dem Stoffmarkt in Mannheim *öörg*
Und habe Stoff für ein Bauchtanzkostüm, das jetzt zum Prinzessinenkleid wird gekauft. Samt Organza und Plüsch für ein Jäckchen. Schließlich ist an Fasching ja kalt.
Habe braunen Fleece mit rosa Tupfen und ein keineahnungungwasdasist (für Fleece ist es zu dünn) gekauft, damit meine Große eine Auswahl für ihre nächste Reitweste hat gekauft.
Einige Basics für mein neues Projekt *zwinker Sabine*.

Und dann habe ich mich noch dazu hinreißen lassen, den teuersten Stoff zu erstehen, den ich jemals gekauft habe. Noch dazu ohne zu wissen, was ich jetzt mit 2 Metern Walk machen soll.
Im Übrigen kommt das tolle Grün in dem Foto gar nicht richtig raus.
Was mach ich jetzt nur daraus? Einen Rock samt Tasche? Einen Mantel (ist das nicht zu schwer?). Eine Jacke? Eine Pferdedecke (Vorschlag von meinem Mann *grrrr*)
Schnittmustervorschläge werden dankend entgegengenommen (nicht das das gute Teil nur so vorsich hindümpelt.




1 Kommentar:

  1. Mantel wäre toll, einen ganz einfachen schlichten Schnitt.

    Mantel ist auch nicht schwieriger als eine Jacke, nur etwas länger... wobei 2m dafür eher knapp sind.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.