27 Februar 2010

Ideen für einen Kindergeburtstag: Kleiderbügel anmalen und Bilderrahmen gestalten


Wie gestalte ich einen Kindergeburtstag?

Zwischen Muffins essen und "Die Reise nach Jerusalem" spielen werden Bilderrahmen mit Acrylfarbe (trocknet schnell) bemalt und mit Streuteilchen und Heißklebepistole beklebt.

Rahmen bemalen und gestalten als Beschäftigung am Kindergeburtstag Dann werden noch Kleiderbügel gestaltet und Fotos gemacht und während er Göga den Alleinunterhalter mimt und ein Partyspielchen nach dem anderen ablaufen läßt......bearbeitet die Mami mal eben die Fotos, damit jeder auch seinen Rahmen bestückt mit dem Liebsten mit nach Hause nehmen darf.Jedes Kind bekommt seinen Rahmen mit einem Foto mit nach Hause JA, auch in der Pfalz ist Fasching mit dem Aschermittwoch vorbei. Aber was tut man nicht alles, wenn das kleine Kind (das jetzt auch ganz schön groß wird) sich eine Verkleidungsparty (warum auch immer) wünscht.
Das sind übrigens nur noch die Hinterlassenschaften. Die Gäse waren bei den Aufnahmen schon auf dem Weg nach Hause und natürlich habe ich im allgemeinen Durcheinander vergessen Fotos von den gesammelten Kunstwerken zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.