12 Mai 2010

Genau heute in einem Monat...

...ist wieder weltweiter Tag der Handarbeit (im letzten Jahr hieß es noch Tag des öffentlichen Strickens, eine Aktion, die genau wie die 12 am 12ten aus Amerika zu uns ins schöne Germany gekommen ist).
Auch dieses Jahr organisiert die Initiative Handarbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation Save the children eine Aktion, die sowohl der Wollindustrie als auch den Kindern in Armutsländern zu Gute kommt. Und wir als Verbraucher können auch davon provitieren, da ein guter Umsatz in kleinen Wollgeschäften deren Überleben sichert und wir auch weiterhin vor Ort einkaufen können, wo man Wolle noch fühlen und Farben erleben kann (anders wie am Bildschirm in Online-Läden).
Quelle des Foto: Save the children
Deshalb hier mein Aufruf: Tut Gutes, kauft Wolle in einem Laden in Eurer Nähe und beteiligt Euch an der Aktion und macht darauf aufmerksam, dass Handarbeit und Kreativität etwas Schönes ist.

Nach den Baby-Mützchen vom letzten Jahr, werden in diesem Jahr Decken gestrickt. D. h. es reichen auch einzelne Vierecke. Wie es funktioniert steht HIER ausführlich beschrieben. Auch ein beteiligtes Geschäft in DEINER Nähe kann dort gefunden werden oder wer noch mitmacht oder vielleicht einen öffentlichen Strick-/Häkeltreff organisiert, kann sich dort ebenfalls eintragen.

Ganz witzig ist auch noch ein kleiner Wettkampf, der zwischen Deutschland und Australien ausgetragen wird: Wer hat bis zur WM (bei der unser erstes Spiel gegen Australien ist) die meisten Patchquatrate fertig?

1 Kommentar:

  1. Und passend zum Tag der Handarbeiten ist am 12.6. auch der Handarbeitsmarkt in Eppelheim

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.