20 Dezember 2010

Lust auf gebrannte Mandeln?

Dann schenk ich Euch jetzt ein Rezept:
200 Gramm ganze Mandeln (mit Schale)
180 Gramm Feinzucker
20 Gramm Rohrzucker
2 Päckchen Vanillezucker
100 ml Wasser
Zimt

Wasser mit Zucker-/Zimtmischung zum Kochen bringen.
Mandeln hineingeben und weiter köcheln. Dabei ständig umrühren.
Das Wasser reduziert sich und irgendwann fängt der Zucker an, wieder trocken zu werden. Dann den Vanillezucker zugeben.
Hier aufpasssen: Die Mandeln könnten anfangen aneinander zu kleben, deshalb ständig rühren und größere Brocken trennen.
Der Zucker fängt dann an zu karamellisieren. Jetzt die Mandeln auf keinen Fall mehr aus den Augen lassen! Wenn alle Mandeln ein bißchen von dem geschmolzenem Zucker abbekommen haben, Mandeln auf ein mit Butter ausgestriches Backblech schütten (mit Backpapier auslegen geht auch)
und gleich verteilen, da sie - solange sie warm sind immer noch kleben könnten.
Abkühlen lassen und genießen!
Wir haben heute 1400 gr. Mandeln verarbeitet. Die Kinder haben derweil Butterbrottüten bemalt. Darin werden sie nun abgepackt und verschenkt.

Kommentare:

  1. Ich liebe gebrannte Mandeln und kenne bisher nur Rezepte für die Mikrowelle (und die hab ich nicht). Danke für dieses Rezept für mikrowellenlose Leute!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  2. Ich will schon eine Weile ein (einfaches) Rezept googeln.
    Danke!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  3. Danke fuer das Rezept. Ich wollte schon lange gebrannte Mandeln machen.

    AntwortenLöschen
  4. Lecker, das probier ich auf alle Fälle !
    Hab Deinen Blog grad entdeckt und werde öfter vorbeischauen !

    Ganz liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  5. Habe gerade diesen Blog entdeckt, und zugleich das Rezept.
    Ich liebe gebrannte Mandeln, und werde sicher dieses Rezept probieren.
    Danke!!
    GLG Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. vielen dank für das rezept :)
    wir haben auf einem mittelaltermarkt mal eierlikör und amarettomandeln gekauft. meinst du die kann man auch auf diese art machen?

    lg
    jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Mit Amaretto ist das kein Problem. Kakao dazu geht auch. Aber bei Eierlikör wäre ich vorsichtig. Das könnte theoretisch gerinnen. Aber probiere es einfach mal aus. Mehr als dass Du ein Päckchen Mandeln wegwerfen musst, kann da ja nicht passieren, oder?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hm...lecker. ..müsste ich auch mal wieder machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schmecken jedes Jahr aufs Neue immer wieder total lecker!

      Löschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.