01 Januar 2011

Alles Gute im Neuen Jahr!

Wir haben das Jahr mit einer kleinen Fotospielerei angefangen. Der Göga hat die Jahreszahl mit einem kleinen Lämpchen in die Luft geschrieben, während ich mit Stativ und ewig langer Belichtugszeit fotografiert habe.
Daraus ist dieser ganz persönliche Gruß entstanden.
-----
Eigentlich hatten wir vor, das neue Jahr auf einem kleinen Hügel zu verbringen und von dort aus das Feuerwerk über der Stadt zu fotografieren. Leider wurde daraus aber nichts. Wir waren den ganzen Tag in einem Spaßbad und nach dem Abendessen bei uns zu Hause, waren alle so müde, dass wir gerade noch so die Silvesterknallerei geschafft haben. Unsere Mini wollte noch nicht einmal mehr vor die Tür gehen.

Zwischen den Häuserschluchten ließ sich das Feuerwerk leider nicht so gut fotografieren.

1 Kommentar:

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.