13 Juni 2011

12 am 12ten - beim Maxdorf Triathlon...

...hatten wir einen langen aber sehr lustigen Tag.

Um 9.00 Uhr gingen die schnellsten Teilnehmer als erstes ins Rennen.

Disziplin: 2000 Meter Schwimmen im 21° warmen Wasser.MassenstartDie "langsameren" mit den roten Bademützen und die Staffelteilnehmer folgten um 9.15 Uhr.Die forderen Plätze waren heiß umkämpft.Anschließend ging es aufs Rad: 85 km Fahrrad fahren. Wir begleiteten das Geschehen als Fanclub und fielen mit der Aufschrift und unseren neongelben Shirts auf !




Nach einem Standortwechsel vom Weiher in Lambsheim zum Sportplatz in Maxdorf vertrieben sich die Kinder die Wartezeit auf die Ankunft des zweiten Athleten mit Fußball spielen. In der Wechselzone ging es heiß her: Runter vom Fahrrad, rein in die Laufschuhe!Unser Team trat als Staffel an, da musste nur das Armband mit dem Meßgerät weitergegeben werden.


In Erwartung auf die Ankunft! Die Profis waren Blitzschnell im Kleiderwechsel. Anschließend begaben wir uns auf die Laufstrecke um unsere Läuferin anzufeuern und auch alle anderen mit Beifall und Rufen zu motivieren. Schließlich mussten hier noch ein 20-km-Lauf absolviert werden.



Während "Die ollen Dollen" sich unter ferner liefen einordneten, konnten diese 10 Herren die ersten Plätze unter sich aus machen.

Jeder von ihnen hatte 2000 m Schwimmen, 85 km Radfahren und 20 km Laufen hinter sich.



- Bei 12 am 12ten werden über den Tag verteilt 12 Bilder gemacht und im Blog veröffentlicht. Wer sonst noch alles mitgemacht hat, kann im Blog von Frau Kännchen nachgelesen werden.


Edit: Gerade habe ich gesehen, dass ich nicht die letzte war (obwohl ich erst am 13. veröffentlicht habe), sondern bis jetzt 174 Teilnehmer zu verzeichnen sind. Die Blogger haben doch echt 'nen Knall, rennen den ganzen Tag mit einem Fotoapparat rum. Also nicht wundern, wenn es zukünftig noch mehr werden oder jemand beim Bäcker die Auslage fotografiert - es könnte ja wieder der 12te sein! -

Kommentare:

  1. Stimmt, wir Blogger müssen verrückt sein, das meinte gestern mein Göga auch ;-)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Hihi - ohne ein bisschen Spleen macht das Leben doch auch nur halb so viel Spaß, oder?!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.