07 Juni 2011

Hummeln stechen...

...leider auch!


Dummerweise hat mich einer dieser Damen (denn die Herren haben keinen Stachel) am Sonntag Mittag erwischt. Oder ich sie, je nachdem wie man es sieht. Sie saß auf meinem Shirt und ich habe sie nicht bemerkt und dezent getätschelt. Da hat sie mich sofort in den Bauch gestochen. Da habe selbst ich sie dann bemerkt. Weil *aua*. Das ließ dann dank Fenistil bald nach, dafür gesellte sich aber ein großer roter Fleck um die Einstichstelle, der seit gestern total juckt. Lt. Aktion Hummelschutz ganz typische Symptome, die ich jetzt so ca. 10 Tage mit mir rumschleppen darf.


Ansonsten hatten wir einen sehr schönen Tag in der Gartenschau Kaiserslautern. Auch wenn es wegen eines Jubiläums der Bayerischen Versicherung unheimlich voll war. Eigentlich hatte ich mir den Park viel größer und vielfältiger vorgestellt. Aber so geht er auch. Wir werden sicher noch einmal wiederkommen um unsere Kinder auf dem großen Spielplatz und im angrenzenden Bachlauf toben und matschen zu lassen und selbst gelassen auf einer der vielen Liegen mit einem Buch in der Hand das Wetter zu genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.