29 September 2011

Sind Hasen nicht wirklich beauty?


Nachmittags, wenn die Sonne in unseren Garten strahlt, die Mini vom Ballett abgeholt ist und die Große ihre Hausaufgaben erledigt hat, dann ist meine Zeit gekommen. Dann nehme ich mir eine Tasse Kaffee, setzte mich in den Korbstuhl und genieße (derzeit) die schöne Herbstsonne. Und da wir ja keine Stall- sondern Gartenhasen haben, die fröhlich übers Gras hoppeln oder gerade wieder Löcher in die Erde butteln (der Winter naht), gibt es nichts Entspannenderes als unseren drei Verbrechern zuzusehen. Schön ist es dann auch, wenn sie einem aus der Hand fressen.


Fotografiert für die Aktion "Beauty is whre you find it" von Luzia Pimpinella.
Wer sonst noch mitgemacht hat, ist hier zu finden.

Kommentare:

  1. Sehr schön. soooo niedlich :) Mir fehlt meine kleine Hasendame, aber ich freue mich immer, wenn ich andere Häschen sehe und erinner mich an die schöne Zeit, die ich mit ihr hatte :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.