31 Januar 2012

Faschingsinspiration aus dem eigenen Archiv

Bevor ich zu Blogger kam, hatte ich einen Blog bei 1on. Dort gibt es auch noch ein paar ganz nette Artikel aus meinem früheren kreativen Schaffen. Beim Stöbern in meiner Vergangenheit bin ich auf ein spontan entstandenes Kostüm gestoßen, das gerade in die Faschingszeit passt. Das Bild zeigt meine Große, allerdings ist das schon ein paar Jahre her, vielleicht dient es Euch ja als Inspiration.
Meine Mini braucht in diesem Jahr noch ein Kostüm zum Thema "Unter dem Meer" also eine Meerjungfrau oder ein Krebs oder ähnliches. Aber wie das auch bei Weihnachten und Ostern immer der Fall ist, kommt Fasching immer ganz plötzlich und dann bleibt oft keine Zeit...
Mal sehen, ob ich das noch irgendwo dazwischenschieben kann, denn am Samstag laufen hier erst einmal 10 Jungdesignerinnen auf, die aus T-Shirts, Farben, Nadel und Faden was zaubern wollen.

Kommentare:

  1. Na das finde ich doch mal ein bärenstarkes Kostüm.
    Und das sagt der geborene Faschingsmuffel!

    Gruss
    Ein Bayer

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch: Faschingsmuffel! Aber das Bild ist süß und das Kostüm: Welche Arbeit für Fasching!!! Das würd ich nie tun, sowas kompliziertes nähen dafür. Die Tochter war bestimmt stolz. LG Margarethe

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.