26 Januar 2012

Januarhimmel {Beauty is where you find it}

.Ist der Himmel nicht wunderschön am frühen Morgen?

Dieses kleine Stück himmlischer Schönheit war zwischen diversen Schornsteinen zu entdecken.
So ist das eben in einer Industriestadt.
Und bei kaltem Wetter, sieht man den Rauch aus den Schornsteinen eben auch viel mehr als sonst.
Hier ist die Panoramaansicht dazu:



Die Industrie blenden wir mal kurz aus und genießen die frische Morgenluft!





Industriestadtromantik


 Alle Bilder sind von HEUTE. 
Ich war zwischen 7.45 Uhr und 8.45 Uhr erst auf einem Feld 
und dann in der entgegengesetzten Richtung an einem Weiher.
Dabei sind ganz viele Bilder entstanden und ich habe die Morgenluft 
und die aufgehende Sonne total genossen.
Auf den Wiesen war der Morgenreif und die einzigen, die noch außer mir unterwegs waren, 
waren Hundehalter.
(Die sich dann fragten, warum da eine Frau auf dem Boden liegt - aber das ist dann eine andere Geschichte. Meine Jeans war danach auf jeden Fall kalt, nass und schmutzig.)
Aus der Serie "Beauty is where you find it" nach einer Idee von Luzia Pimpinella.
Wer noch alles Fotos vom Januarhimmel gepostet hat, ist hier zu finden.

Kommentare:

  1. Das sind richtig tolle Bilder geworden. Ich bin einfach sprachlos. Vor allem weil bei jedem heute Sonne zu sein scheint nur bei mir nicht *g*

    Hab noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. *g* Ich fand es auch sehr spaßig, dass ich deinen Kommentar freigeschalten konnte kurz nachdem ich meinen bei dir geschrieben hatte. Und ja, bei uns ist grau und kalt *brrr*

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem **da-verkratzt-einer-den-Himmel-darf-der-das-?** hatten wir wohl die gleiche Idee.
    Dein Verkratzer gefällt mir von den Farben her sehr gut.

    Gruss
    Ein Bayer

    AntwortenLöschen
  4. herrlich! das industrie foto find´ ich am stimmungsvollsten :)

    AntwortenLöschen
  5. Super Serie, von der mir auch das Schornsteine-Bild besonders gefällt! Und zu Warum-liegt-die-Frau-Auf-dem-Boden: ich wurde neulich beim Fotografieren auch gefragt, ob es mir gutgeht...wegen meiner seltsamen Haltung dabei...tjaja! :-D

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.