19 Februar 2012

3 Tage sonntagssüß

 Bei uns begann der süße Marathon bereits am Freitag, da hatte unsere Mini Geburtstag.
Damit sie aber auch genügend Gäste hat, haben wir die Feier kurzerhand auf Sonntag verschoben, da kann auch jeder und hat keine Ausrede!
Natürlich hat sie trotzdem ihren Lieblingskuchen bekommen und eine Freundin durfte gleich nach der Schule mit nach Hause.
Gestern ging dann gleich der erste Kuchen schief:
Das sollte eine Raffaello-Torte werden, die aber sofort nach dem Stürzen aus der Kuchenform in sich zusammenfiel. Zurück blieb ein Häufchen, das total gut schmeckt, aber null stabil ist.
 Am Freitag durfte die Mini schon in der Schule Fasching feiern und abends nochmal mit ihren Freundinnen vom Turnverein. Dafür wünschte sie sich bunte Muffins. 24 Stück habe ich am Donnerstag Abend und dann nochmasl 36 am Freitag gebacken und verziert.

 Heute gab es dann zum Bruchkuchen (der nur heimlich gereicht wurde) noch einen gedeckten Apfelkuchen und einen Erdbeerboden (ohne Foto, da ruckzuck weg).
Zuvor gab es erst ein Kürbissüppchen sowie Steaks und Würstchen vom Grill.
Leider war der SousChef (ich) so mit dem Fertigen und Dareichen der Beilagen beschäftigt, dass es wieder keine Bilder gibt und es nur noch die letzten Gemüsespieße auf ein Foto geschafft haben.
Dazu gab es selbstgemachte Grillsoße "Soulas Pampe" nach einem Rezept vom Bayer, das er mittlerweile sogar in seinem Blog als Download anbietet. Ich habe das Rezept lediglich durch die Zugabe von Paprika und mit Hilfe eines Pürierstabes verfeinert.
Ich mag ja eigentlich nicht unbedingt Knobi, aber bei meiner Verwandtschaft kam die Pampe sehr gut an. 
Ich habe zuvor mit einem Stück Weißbrot gekostet und man könnte es auch als Brotaufstrich verwenden und als Vorspeise reichen.
Der Küchenchef war heute der Göga am Grill.

Kommentare:

  1. Hauptsache, die Pampe von meiner Freundin hat gemundet.

    Die Clowns auf den Muffins: Selbst gefriemelt?

    Gruss
    Ein Bayer

    AntwortenLöschen
  2. mmmh... ich hab hunger und bei dir siehts so lecker aus!
    liebe grüße
    kati

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.