03 März 2012

Do you know the overtones? {Why I like blog-hopping...}

...weil man da ganz tolle Sachen entdecken kann!

Gestern sah ich in der Blogger-Statistik, dass manche Leser von PINTEREST kamen.
Pinterest? Schon mal irgendwo gelesen und auch die Buttons in manchen Blogs sind mir schon aufgefallen. Ich hatte aber noch nie Zeit gefunden, mich dort mal umzusehen.

Ich bin dann dem Link gefolgt und kam zu Katha Strophe, die meine sonntagsüßen Toffifee-Plunder auf ihr virtuelles Pinboard gebannt hat (Vielen lieben Dank für meinen ersten Pin, da hab ich mir aber sowas von in den Bauch gefreut ;:)). Außerdem landete ich auf Jubiläumssüß vom Sonntagssüß. Da bin ich noch nicht dahinter gestiegen, wie das mit dem wohin pinnen funktioniert, aber das ist in diesem Fall auch nur Nebensache. Denn eigentlich wollte ich sagen, dass ich vom Jubiläumssüß auf sahnighübsche Tiramisu-Muffins geswitched bin, die wohl von Essraum.wordpress kommen.
Und wie ich so auf Ess.raum rumschaue, fängt auf einmal ein Liedchen an zu spielen.

Und was muss ich sagen: Toll! Gefällt mir!
Also suche ich danach auf YOUTUBE und finde die Obertones (die ich bis dahin nicht kannte), die wohl einen kleinen Gesangswettbewerb mit ihrem Lied "Gambling man" ausgerufen haben, die dann bei Essraum zu hören war.

Hier ist das Original von Gambling Man mit dem offiziellen Video





und hier eine wirklich gute Interpretation:




Schaut Euch mal bei Youtube um. Da gibt es auch noch die Stimmen einzeln und die ganzen "Nachsänger" und da sind wirklich gute Sachen dabei.

So und dann noch etwas: Ich bin gesurft und es war wohl kein richtiges Blog-Hopping, denn Urban Dictionary definiert Blog-Hopping so:

Zitat von Urban Dictionary:

Blog Hopping9 up9 down
Blog hopping IS NOT surfing the net and reading some blogs here and there at random. Blog hopping is when you find a few blogs that you think are really cool, written by people you can really relate to and you visit them regularly. These people feel a special bond towards each other and visit and comment on the blogs in their circle daily!
Und das stimmt ja in meinem Fall nicht.
Aber trotzdem: Auch beim Blog-Hopping habe ich schon ganz viele interessante Sachen kennen gelernt. Denn auch die Leute bei denen ich regelmäßig vorbei schaue, die ich kommentiere und die mich kommentiere lernt man jeden Tag aufs Neue wieder dazu.


Und nun wünsch ich Euch noch ein
schönes beschwingtes Restwochenende!

Kommentare:

  1. *g* Ja, ich mag meine Statistik auch und bin auch immer wieder überrascht, woher die Leute so kommen, die auf meinem Blog landen. Die Definition von Blog Hopping finde ich interessant. Ich hätte dieses Wort irgendwie anders interpretiert. Mehr wie dieses surfen durch Wikipedia, wo man bei etwas anfängt wonach man gesucht hat und nach ein paar Stunden irgendwo rauskommt, das mit der ursprünglichen Suche nichts mehr zu tun hat. Geht nämlich bei Blogs auch echt schnell, wenn man zu viel Zeit hat ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hi, meinen Post "Ärgerlich" muss ich überarbeiten.
    Habe gestern leider die Bilder dazu zerstört und keine Sicherung.
    Mist.

    Der Bayer

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.