26 März 2012

London 2012

Ganz klar, musste ich an London denken und bekam schon ein bißchen Fernweh, als ich beim Entrümpeln meines Nähzimmers auf diesen wunderschönen leichten Wollstoff gestoßen bin.
Ein Fang, aus Zeiten als es bei Betty Barclay in Nußloch noch einen echten Lagerverkauf für Stoffe gab und sich die Damen wie Hyänen auf die Rollen mit Traumstöffchen warfen und die Errungenschaft am Ausgang auf rießigen Waagen per Kilopreis abgerechnet wurden.


Zu gerne würde ich die Hauptstadt Großbritanniens mal wieder sehen. Sicher hat sich viel verändert, seit ich dort vor knapp 15 Jahren eine Sprachschule besuchte. (Ist das wirklich schon so lange her? Kinder, wie die Zeit vergeht!)


Da wir in diesem Jahr in den Ferien eine neue Küche nebest Komplettumbau der Räumlichkeiten bekommen, muss ich auf den Tripp wohl noch eine Weile warten. Aber träumen darf ich ja bereits.
Ich habe mir dann London in klein geleistet und bin nun eifrigt am werkeln.
Stickmuster von Luzia Pimpinella gekauft bei Huups.
Die Stickdatei ist nicht ganz neu, aber ich finde, gerade jetzt, wo Olympia 2012 in London stattfindet aktueller denn je.

Kommentare:

  1. Ich werde an dich denken, wenn ich im Mai dort hin fliege.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wie lustig! Gerade heute habe ich mit meiner Mutter über den früheren Lagerverkauf in Nußloch gesprochen :)
    Das war immer ein riesiges Durcheinander!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.