01 Mai 2012

Maimarktnachlese

Der Maimarkt in Mannheim ist die größte Verbrauchermesse der Region. In diesem Jahr findet der Markt bereits zum 399ten Mal statt. Seit ich denken kann, haben mich Mutter und Tante über das Gelände im Mannheimer Süden geschleppt. Und das ist bei mir auch haften geblieben. Mit lieben Erinnerungen an silberne Fingerringe mit Maikäfern oder Sonnen aus Email, die ich als kleines Kind vor Ort immer als Andenken bekommen habe. Auch später habe ich den Maimarkt immer wieder besucht und als Teenager mit Freunden die Reitturniere und die Tierschauen angesehen. Seit ich meinen Mann kenne, haben wir uns dort zusammen Anregungen für unser Haus geholt und Kontake zu Handwerkern und Lieferanten geknüpft. Viele nützliche Tipps haben wir uns geholt,  Neuheiten bestaunt und natürlich auch Geld ausgegeben.
Mein erster Kaffeevollautomat war ein "Maimarkt-Angebot" und meine Nähmaschine ein Ausstellungsstück. Allerdings muss man auch zugeben, dass nicht alles, was günstig scheint oder als vermeintliches Schnäppchen angeboten wird, auch tatsächlich eins ist. Viele der angebotenen Waren gibt es anderswo günstiger, auch wenn die Händler einem glauben machen wollen, dass es dieses Produkt nur heute so billig als Schnäppchen gibt und natürlich auch nur auf dem Maimarkt. Aber nirgends gibt es so viele verschiedene Artikel in so geballter Form, deshalb haben wir auch ab und zu mal den einen Euro mehr ausgegeben.
In diesem Jahr sah die Ausbeute allerdings etwas dürftig aus. Wir haben keine "Projekte" und sind deshalb auch nur zum Bummeln hingefahren. Auf unserem Einkaufszettel stand absolut nichts drauf.
Ein paar Mitbringsel gab es dann allerdings doch:
Ausstechförmchen. Für jeden nach seinen Vorlieben:


Informiert haben wir uns auch ein bißchen. Ich musste natürlich zum Nähmaschinenstand.
Fasziniert hat mich hier die Brother innovis Ie. Ich wußte bisher nicht, dass sowas überhautpt existiert.
Stickmuster erstellen und personalisieren bekommt da eine ganz neue Bedeutung.


Die Frage ist nur, ob man sich eine Näh-/Stickmaschine zum Preis eines Kleinwagens leisten kann/will.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.