06 Juli 2012

I Follow Rivers....

...gefällt meiner großen Tochter so gut, dass sie es mir auf Youtube zeigen wollte. Eigentlich in der Version von Lykke Li gesucht, sind mir dabei die zwei Jungs von "The voice of Germany" auf den Bildschirm gesprungen. Und ich muss sagen, die Version mit Max Giesinger und  Michale Schulte gefällt mir nicht schlecht.


Themawechsel von Castingshow zu Castingshow:
Gestern hat die neue Staffel von Popstars angefanen. Die erste Staffel, aus der die NoAngels hervorgingen, habe ich immer zusammen mit meiner großen Tochter geschaut. Die war damals eigentlich noch ein Baby und konnte noch gar nicht richtig reden (aber sich zur Musik im Takt wiegen). Wenn wir im Auto unterwegs waren, da erkannte sie schon an den ersten Noten den Hit "Daylight" und rief dann immer aus dem Kindersitz "Poppers, Mami, Poppers" noch ehe ich gemerkt habe, was da im Radio lief.
Seitdem ist "Poppers" natürlich Pflichtprogramm. Gestern war ich allerdings enttäuscht. Ich fand den Anfang schon so gähnend langweilig, dass wir uns für ein spannenderes Programm entschieden haben. Ein Format zu ändern, heißt nicht, es besser zu machen. Das Casting war mir zu steril. Früher wurde in Reihen gecastet und die anderen Teilnehmer waren dabei. Da erlebte man auch die Begeisterung des Publikums oder eben nicht. Gestern erlebte man eher das Tränenmeer von Ross. Und weil ich dann ja weggeschalten habe, weiß ich auch nicht, ob es noch besser wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.