29 Oktober 2012

Traumerfüllung No. 2 {Frankfurter Buchmesse 2012}

Bei meinem  Busuch auf der  Frankfurter Buchmesse traf ich auf Walter Köhn, der mir seinen Jahrs-Kreis vorstellte. Eigentlich ein einfaches System. Erhältlich in vier verschiedenen Ausführungen, erklärte er mir den immerwährenden Kalender, der mit Fotos beklebt, nicht nur an die Geburtstage von Familie und Freunden erinnert, sondern auch noch dessen Konterfei anzeigt. Der Untergrund ist beschichtet und die Fotos können auf die mitgelieferte Etiketten in Amulettform gedrucht werden. "Ein Programm ist dafür nicht notwendig" sagt mir der Geschäftsführer. Die Bilder werden online durch einfaches zufügen in die richtige Form gebracht. Das fertige PDF muss dann nur noch am heimischen Computer ausgedruckt werden.
Beeindruckt hat mich vor allem, die Begeisterung die Walter Köhn beim Zeigen seines Produktes an den Tag legt. "Meine Frau hat das für unsere Kinder gebastelt" sagt der gebürtige Amerikaner. "Die Kinder können so den Onkel im Ausland sehen und wissen, wann er Geburtstag hat, auch wenn wir ihn nicht besuchen. So haben sie doch einen Bezug zu meinem Bruder" berichtet er. Dann erzählt er, wie sich der Kalender entwickelt hat, von seiner Frau, die gezeichnet hat und wie sie beschlossen haben, den Jahres-Kreis bis zur Marktreife weiterzuentwickel und zu vertreiben.

Auch für ihn war die Frankfurter Buchmesse eine Premiere. Seine erste große Messe. Denn das kleine Unternehmen gibt es erst seit Ende 2011 und der Jahres-Kreis ist erst seit 07. Juli auf dem Markt.
Das Start-up-Unternehmen "Leif" ist der Beweis, dass man sich seinen Traum erfüllen kann. Man muss nur an das glauben, was man macht.

Leif - leben - spielen - lernen
Leif GmbH
www.leif-gmbH.com

Weitere Artikel zur Frankfurter Buchmesse auf diesem Blog:

Traumerfüllung No. 1 Autorin Johanna M. Rieke
Auf der Suche nach Kreativbüchern gefunden: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.