26 Februar 2013

Experimentieren, sticken, nähen und ein bißchen Recycling {DIY}

Seit ein paar Tagen bin ich schon am experimentieren, zeichnen und verwerfen (weil die selbstgemachten Buchstaben nicht auf den selbstgebastelten Schnitt gepaßt haben *grummel*).
Fertig bin ich noch lange nicht. Wie immer brauche ich ewig. Aber so ist es halt, wenn das wirkliche Leben ständig dazwischenfunkt. 
Aber nun ist zumindest alles gestickt. Mal sehen, wenn ich zum Zuschneiden und Nähen komme.


Auf jeden Fall macht es mal wieder richtig Spaß, ein bißchen zu tüfteln. Beim letzten Mal ist daraus ein Kulturbeutel für 4 Freundinnen entstanden. Ich habe jetzt gerade mal nachgesehen, das war schon 2010 (*ihk*). Dabei mache ich das doch total gerne....  Zur Druckreife hat es der Schnitt damals aber nicht geschafft und so haben die 4 Mädels wirkliche Unikate.
Und jetzt bin ich ganz geplättet, das einzige Ebook , dass ich jemals gemacht habe, entstand auch schon 2009 (!) - das hätte ich jetzt so auch nicht mehr gewußt. Deshalb liebe ich meine Blog so. Da kann ich immer mal was nachsehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.