06 Februar 2013

Fleckenschutz {Tipps aus dem Archiv}

Nein, die Tasche ist nicht neu. Sie entstand schon 2009 zusammen mit zwei anderen Stofftaschen.
Sie wird heiß geliebt und es gibt dazu noch zwei Kissen mit gestickten Namen in korrespondierenden Stoffen.
Tasche und Kissen sind gerade mit meinen Eltern auf Reisen.


Man sieht ja, die Tasche ist beige. Nicht unbedingt die beste Farbe um in Kofferräume geknautscht oder in Busablagen gequetscht zu werden. Und weil gerade die Frage nach der Waschbarkeit von Taschen aufgetaucht ist, habe ich etwas im Blogarchiv gewühlt und dieses Bild hervorgekramt.
Meine Taschen kann man alle waschen. Die oben geht sogar in die Waschmaschiene. Sie ist einfach gehalten, die Stoffe wurden vorgewaschen und sie hat weder Vlies noch sonst irgendwas Zerstörbares. Alles also kein Problem.

Um sie aber trotzdem etwas zu schützen, denn vom Waschen werden Stoffe ja nicht besser, hatte ich einmal eine kleine Feldstudie betrieben, an die ich mich nun wieder erinnerte. Und seither bekommen meine Stofftaschen einen netten Schutz mit Imprägnol.

Und wer sich die Feldstudie nochmals anschauen möchte, der ist HIER gerne dazu eingeladen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.