14 März 2013

Warten auf Grün {Beauty is where you find}

Same procedur as every year:

Jedes Jahr aufs Neue baut mein Daddy eine Tomatenaufzuchtstation. Im Schlafzimmer - wohlgemerkt -  und zum Leidwesen meiner Ma. Sagt sie jedenfalls. In Wirklichkeit findet sie es aber toll, denn auch heuer wurde ich mit den Worten "Schau mal, was dein Vater schon wieder gemacht hat" die Treppe hinauf ins Obergeschoss gejagt um die kleinen Töpfchen zu bewundern. Er habe reduziert, berichtet sie dann. Es seien nur noch 80 und keine 100 mehr. Oder so, denn gezählt hat sie sie nicht ;-).

Pearl's Harbor Blog: Tomatenaufzucht in Anzuchttöpfen auf der Fensterbank

Und dann stehen die kleinen Töpfchen ab Mitte Februar auf einem Klapptisch vor dem großen Fenster im Schlafzimmer meiner Eltern. Natürlich wird tagsüber der (ohnehin winzige) Vorhang noch zur Seite geschoben, damit die Aufzucht auch genug Licht bekommt. Und dann wird gewartet: Gewartet aufs Grün. Und über jedes zarte Pflänzchen, dass sich aus dem Samen den Weg nach Oben bahnt, wird sich  gefreut und über die anderen nachgedacht, warum die denn nun nicht aufgegangen sein könnten. Und wer sich jetzt über die Golftees auf dem Bild wundert: Das ist quasi die nachhaltige Methode meines Dads, die Pflanzen zu markieren. Wiederverwendung vom Feinsten. Denn natürlich werden unterschiedliche Samen gezogen. Da gibt es Cocktailtomaten (für uns), riesige Fleischtomaten (für die Tante) und Strauchtomaten. Und sie alle werden gehegt und gepflegt bis zum 1. Mai, dann ist nämlich die große Verteilung und Onkel, Tantes, Cousins, Schwester und wir kommen dann um die für uns reservierten Pflanzen zu holen und im eigenen Garten einzupflanzen.
Und dann heißt es nicht mehr "warten auf Grün", sondern warten auf ROT. 
Auf leckere rote Tomaten!

Mein Beitrag zum Fotoprojekt "Beauty is where you find it". Wer sonst noch mitgemacht hat, gibt es wie immer bei Nic auf ihrem wunderschönen Blog "Luzia Pimpinella".


Kommentare:

  1. Super toll, ganz liebe Grüße an den Papa Tomatenzüchter. So einen hätte ich auch gerne !
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Prima, dass Du wirklich etwas aktuelles fotografiert hast und nicht ein grünes Bild des letzten Jahres herausgesucht hast! Und wirklich gut interpretiert, das Thema. Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Das Bild war im Prinzip ja Glücksache, weil mich die Ma die Treppe hochgejagt hat. Deshalb auch nur als Handybild.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Motiv!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.