29 Oktober 2013

Alter Stuhl in neuem Kleid {creadienstag}

Leider heute nur ein Teaser. Ich wäre doch so gerne fertig geworden...


...aber es hat nicht sollen sein.
Spielt aber jetzt auch keine Rolle mehr, denn mehrere Jahre habe ich nach einem alten Stuhl gesucht, der es wert wäre, in ein neues Kleid gehüllt zu werden. Nun stehen zwei davon schon seit letztem Jahr hier. Bei einem habe ich versucht mehrere Schichten alten Lacks mit Abbeizer beizukommen - leider fehlgeschlagen. Nun habe ich ihn so gut es geht geschliffen, war dabei aber mangels Garage oder Keller auf gutes Wetter angewiesen. (Das noch dazu mit freier Zeit zusammen fällt!)
Und weil ich doch eigentlich so gerne fertig werden wollte, habe ich ihn nun am Wochenende im Wohnzimmer gestrichen (sch... auf gutes Wetter* .. so !)

Mittlerweile ist das gute Stück drei Anstriche erhalten und die Sitzfläche hat ein neues Polster und einen Bezug. Der Stoff für die Rückenlehne ist zugeschnitten und mit Sprühzeitkleber fixiert (und es gefällt mir jetzt schon total gut *freu*). Da die Lehne  nach innen gewölbt ist, habe ich beschlossen, den Stoff komplett zu verkleiben, damit er in der Rundung bleibt, da man ihn nicht spannen kann. Daran hängt es jetzt. Ich brauch einen permanenten Sprühkleber. Die Variante mit doppelseitigem Klebeband war leider nicht erfolgreich. Sobald der Sprühkleber und weitere Tackernadeln besorgt sind, geht es weiter. Und weil ich ja jetzt weiß, wie es geht, hoffe ich, dass ich für Stuhl Nr. 2 nicht noch ein weiteres Jahr brauche.

Mein Beitrag zum Creadienstag #97.

1 Kommentar:

  1. Oh! Da schaue ich mal weiter gespannt zu. Einen alten Stuhl, der restauriert werden muss, habe ich hier auch noch stehen. Ich hätte ihn ja gerne hochglanzweiß und dann mit einem neuen Polster. Aber, wie du schon schreibst, hängt es am Wetter.

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.