02 Oktober 2013

Wünsch Dir was...{X-Mas-Inspiration}

Das letzte Quartal des Jahres hat angefangen und damit es kurz vor Weihnachten nicht einen Verzweiflungskauf bei den Weihnachtsgeschenken gibt, fang ich schon mal an zu sammeln. 
D. h. mein Blog wird jetzt jeden Mittwoch sehr "werbelastig", denn ich möchte wöchentlich bis kurz vor Weihnachten meine Wunschprodukte und die meiner Mädels hier zusammentragen. 
Meine Mädels sind knapp 10 und knapp 14, nur damit Ihr wißt, was Euch erwartet. 
Was ich mir wünschen könnte, weiß ich im Grunde noch nicht. Da bin ich recht vielseitig. Könnte also von Büchern aus dem Kreativbereich (zum wirklichen Lesen komme ich ja nie) über Fotoequipment bis hin zu Näh- oder Küchenkram alles sein. Bin selbst gespannt, was mir die nächsten Wochen so über den Weg läuft. Da bei uns ab heute Herbstferien sind, werde ich mit den Mädels einen Ausflug in die Großstadt machen und mit Adleraugen beobachten, für was sie sich interessieren. Die Große holt sich selbst bereits Anregungen aus dem Inet. All das wird in den nächsten Wochen hier mittwochs Thema sein. 

Vor ein paar Tagen bekam ich die Anfrage einer Freundin "Sag mal, wie heißt nochmal das Mallernbuch, das du deiner Mini letztes Jahr auf Weihnachten geschenkt hast?". Das wußte ich natürlich nicht mehr auswendig und das Buch hätte ich dann auch erst mal suchen müssen, hätte ich im Januar nicht vor lauter Begeisterung schon mal drüber gebloggt

Und deshalb fang ich meine X-Mas-Inspiration heute gleich wieder mit einem Mode-Mal-Ideen-Bastelbuch an. Kein Wunsch mehr, denn er wurde bereits erfüllt. Die Mini hatte das Buch in einem Kreativladen (Boesner) mit toller Auswahl an Büchern entdeckt. Im hiesigen Buchladen stand es leider nicht. Da sind wir regelmäßig Gast und so hatten wir es noch nicht gesehen. Und weil die Mini ja erst im September getauft wurde, hat sie es sich direkt gewünscht und von der Mama-Freundin auch gleich im Doppelpack bekommen. (Das Kind nun mal für eine Weile beschäftigt).

Das Gute daran ist, dass ich Euch jetzt direkt aus dem Inhalt erzählen kann, weil die beiden Bücher 
Meine wundervolle Welt der Mode hier liegen.




Im Prinzip sind es Malbücher, aber nicht im klassischen Sinne einfach nur zum Ausmalen, sondern mit kleinen Anweisungen. Z. B. "Entwirf für das Kleid einen Stoff mit kleinem Muster" und "zeichne die passende Handtasche dazu". Das geht dann weiter mit bereits gemalten Schuhen, deren Modell aus der Feder von Vivian Westwood stammen und die nur noch coloriert werden müssen, mit der Aufforderung im Anschluß selbst ein kreatives Paar zu entwerfen. Dazu gibt es ganz oft kleine einfache Erklärungen wie "Der Sombrero wurde mit einer besonders breiten Krempe entworfen, die vor der sengenden Mexikanischen Sonne schützt. Dann soll erst ein Sombrero farblich gestaltet und anschließend selbst gemalt werden. Und so geht es dann weiter über die Bemalung mit Henna bis zur Erklärung vom Kaftan und selbstverständlich kommen auch die Accesoires nicht zu kurz. Im Prinzip schon die Vorstufe zum Modedesignstudium und genau richtig für unsere 9-jährige.

Meine wundervolle Welt der Mode gibt es auch als Teil 2 und als
Postkarten. Erschienen bei Knesebeck.

Und weil ich direkt nach dem letzten Malbuch-Post eine Nachricht erhielt mit "das ist ja toll, das merke ich mir für meine Große", denke ich mir, dass solche Wünsche von anderen doch eine gute Inspirationsquelle für Weihnachten ist. Manche Sachen hat man einfach selbst noch nicht entdeckt.

Im Übrigen befinden sich alle Bücher, die ich im Blog schon mal empfohlen oder beschrieben habe und die auch tatsächlich in meinem analogen Bücherregal stehen, links in der Spalte in meinem Amazon-Bücherregal, so dass Ihr da auch gerne mal schmökern könnt. Und da ich sie alle auch im wirklichen Leben besitze könnt Ihr natürlich auch fragen, wenn ihr was wissen wollt. 
*Ich muss kurz revidieren, das Tim Mälzer-Kochbuch ist zu meiner Schwester gewandert, weshalb ich daraus keine Fragen beantworten könnte. Aber weil ich es echt gut finde und auch mal was mit Ohnefleisch kochen würde  (und es deshalb auch selbst gekauft habe), wäre das dann was, was wieder auf meinen eigenen Wunschzettel wandert. - kleiner Wink mit dem Zaunpfahl. Ich habe ja bald Geburtstag ;-)

---------------------

Und jetzt kommt noch ein Wunsch von mir. Ein ähnliches Produkt habe ich bereits vor längerer Zeit auf dem Blog von Sandra / Lila-Lotta entdeckt. (Schaut mal bei Sandra, wie schön das Dauerlicht bei ihr zum Einsatz kommt).


 oder
(Bilder von Amazon. Klick aufs Bild führt zur Produktbeschreibung)

Eigentlich hätte ich gerne eine Tageslichtleuchte, die ich zum Fotografieren nehmen kann, die aber so schön ist, dass man sie als Stehlampe nutzen kann, sie also nicht verräumen muss, sondern gar noch ein Eyecatcher ist. Sobald ich sowas finde, reiche ich das nach. Tipps nehme ich gerne entgegen. 

Mitmachen?

Wie Ihr seht, hole ich mir auch gerne Inspiration von anderen Blogs und deshalb würde ich mich freuen, wenn Ihr Euch mir anschließt und die Mittwoche (*hihi* komisches Wort) bis Weihnachten nun zu X-Mas-Inspiration-Tagen werden. Ich komme dann gerne bei Euch vorbei und schau mal nach, was Ihr Euch so wünscht, vielleicht ist da ja auch was für mich dabei, worauf ich von selbst gar nicht gekommen wäre. 
Ich finde das sehr spannend, in den Wunschlisten anderer zu wühlen und würde mich echt freuen, wenn  wir uns nächsten Mittwoch mit einer Sammlung von Wünschen wieder hier treffen würden.
Tragt Euch doch einfach in den Kommentaren ein, mit Link zu Eurem Post, das wäre fein!

Das Kleingedruckte: Da man ja das, was man sich wünscht, noch nicht hat, ist es selbstverständlich, dass die Wünsche auf Produktseiten führen. Posts mit weiterführenden Links sind in diesem Fall gewünscht. Nehmt Ihr an einem Affiliate-Programm teil, dann könnt Ihr das natürlich nutzen. Verlinkt zu Dawanda, Amazon oder zu irgendwelchen Shops, auf dem Eurer Lieblingsteil zu finden ist. Einzig auf Produkte in eigenen Shops zu linken und somit Eigenwerbung zu machen, sollte gelassen werden. 

Tags für Instagram, Facebook und Twitter #xmasinspiration2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.