27 Januar 2014

Materialschlacht {Kreativblogger-Contest}


Während ich mich in Frankfurt auf der Creativeworld rumgetrieben habe, musste mein liebster Nachbar von allen mal wieder ein Paket für mich annehmen. Ich konnte dann auch nach meiner Rückkehr nicht umhin noch um 9 Uhr abends zu klingeln und danach zu fragen. Ist klar, Frau ist neugierig. Denn es ist total spannend, wenn man mit Materialien arbeiten soll, von denen man vorher nichts oder nur bedingt weiß. Aber sowas lieb ich ja. Das ist die eigentliche Herausforderung. Und seht mal, was da alles aus dem Paket gehüpft ist:

Wolle von Lana Grossa samt Häkelnadel

Wunderschöne Stöffchen von Swafing und Nervennahrung

Die Schwafing-Stoffe harmonieren wunderbar
Die Stoffe sind ganz zart und angenehm weich. Jetzt rattert es in meinem Kopf, was ich denn gerne damit nähen würde. Heimdeko? Oder doch lieber ein Kleid für die Mini? Ihr würde das sicher gefallen und die Farben sind ganz und gar ihre.

und auch die Wolle passt perfekt dazu
 Ein paar dieser Knöpfe kommen mir seltsam bekannt vor (weil sie bereits in meinem Fundus sind). Aber da sind so tolle Verschlüsse dabei. Das ist echt der Hammer. Da muss ich mir was für ausdenken.
Knöpfe, Schnallen und Zubehör von Unionknopf

sowie Massen an Gurtbändern, Web- und Bommelbänder

Molly Makes samt Kalender

Die Stöffchen dürfen jetzt alle eine Runde in Waschmaschine und Trockner und bis dahin mach ich mir mal Gedanken, was aus den tollen Zutaten werden soll.

Kommentare:

  1. Oh, was für ein schönes Paket.
    Ich bin gespannt, was du daraus zauberst :-)

    LG, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta, schön dass Du da bist!
      Ich bin selbst gespannt. Es spukt schon in meinem Kopf.
      Wird wohl auch mal wieder Zeit für ein Tutorial?!

      LG Susanne

      Löschen
  2. die Sachen sind so toll...und ja...da kann man den Nachbarn auch noch um 24 ihr rausklingeln...grins

    Gruß Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bella. So schön. Fast zu schön zum Anschneiden. Der Stoff ist so zart und die Wolle so weich. Und dass ich stundenlang durch die Knöpfe wuscheln könnte brauch ich wohl nicht zu erwähnen, oder?
      Liebe Grüße Frau Mitkreative *winke*
      Susanne

      Löschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.