24 Februar 2014

Pantone Fashion Report 2014 - Der Herbst ist da! {kleiner Fashionreport}

Die New York Fashion Week ist schon vorbei und ich bin fast mit meinem kleinen Fashionreport für die nächsten Stoffeinkäufe ein bißchen spät. Pantone war das natürlich nicht und hat direkt seinen Fashion Color Report 2014 auf den Markt gebracht. Erfahrungsgemäß werden genau diese Farben dann auch die Kleidertrends wiederspiegeln und in den Läden zu finden sein. Und ob man will oder nicht, egal ob Fashionista oder Ottonormalverbraucher, wir werden definitiv davon beinflußt. 
Neon ist bereits in diesem Frühling nicht mehr IN und kann nun getrost verbannt werden. Unser Hauseigener Trendsetting-Teanager hat dies bereits im letzten Jahr getan und ist von Colour-Blocking auf gedeckte Töne umgestiegen. Genau dies spiegelt auch der Fashion Report von Pantone wieder. 

credit: Pantone 
Hier nochmals im Vergleich die Frühlingsfarben, die ja bereits im Herbst angekündigt wurden:

Ganz klar: GELB (ich sag das ja immer wieder, einfach eine tolle Farbe!) hat sich ja bereits durchgesetzt und auch wenn der Winter noch nicht ganz, aber doch so ziemlich, verschwunden ist, sind die Frühlingsfarben in den Geschäften bereits präsent.
Radiant Orchid wird sich also aus dem Frühling auch in den Herbst retten und dieses Mal bleibt die Farbe in Name und Pantone-Nummer ganzjährig die Nummer eins. Die restlichen Töne retten sich in Variationen in den Herbst, wobei zum Dazzling Blue, das ab Herbst dann durch den sehr ähnlichen Ton Bright Cobalt abgelöst wird, zuwachs von einem schönen satten Königsblau, dem Royal Blue erhält. Lediglich die zart pastelligen Hellblau und Hellgrün schaffen es nicht in den Herbst. Dafür gibt es aber ein dunkles, fast olivefarbiges Grün, mit dem schönen Namen Cypress.

Auch in der Herrenwelt gibt es keine große Kluft zu den Farben der Damen. Lediglich Mauve Mist (ein sehr helles Lila) taucht bei den Herren in einem etwas männlicheren Ton, als Sea Fog, wieder auf. 

Für die Stoffmärkte gilt also: Mit einem Lila kommt man locker durch das ganze Jahr. Das läßt sich auch schön mit Gelb kombinieren, dazu Blautöne und ein nicht zu knalliges Rot in Kombination mit Sand, sind nicht nur im Frühling zu tragen, sondern gehören auch im Herbst noch nicht zur Altkleidersammlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.