12 August 2014

London Love {DIY - Plotten}

Wir sind immer noch nicht im Urlaub, aber die Vorbereitungen laufen und die Vorfreude ist groß. Derzeit sind wir im Ferienmodus. D. h., dass ganz viel unternommen oder gewerkelt wird, aber keine Zeit bleibt, das alles auch zu bloggen.

Die letzte Woche durfte endlich mal der Schneidplotter zum Einsatz kommen und ich habe dem neuen Briefkasten ein anständiges Namensschild verpasst. 
Gelb! Selbstverständlich ;-). 


Und gerade aktuell (heute am Creadienstag) habe ich für die Mini noch ein T-Shirt beplottet. Die London-Grafik mit dem Herz ist selbsterstellt und mit dem Cameo aus Flockfolie geschnitten. 
Eigentlich habe ich den Cameo schon vor über einem Jahr zur Textilveredelung angeschafft. Aber bisher wurder er dafür doch eher selten (bis fast garnicht) genutzt. 
Umso mehr freu ich mich, dass das so gut geklappt hat.

Dann kann die Mini also bestens ausgerüstet mit Taschengeld-Pfund, dem coolen London Reiseführer für Kinder* und einer bereits vorbestellten U-Bahn-Karte (der Travelcard) die Reise antreten. 

Und wie wir als Familie gebucht haben und was wir in London mit Mini-me und Teenager-Tochter so alles unternehmen, das erzähl ich Euch dann demnächst. Ganz schön aufregend so ein Urlaub in der Stadt!

*=Affiliate

1 Kommentar:

  1. Das nenne ich gut vorbereitet. Und das T-Shirt mit dem Plott ist sozusagen das Tüpfelchen auf dem i. Tolle Idee und wie immer gut umgesetzt.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.