15 August 2016

Expresskochen Low Carb {Rezept}

...bei uns ist es nicht ganz Low Carb.

Nunja, ich bin ja ständig auf der Suche nach schnellen Rezepten um aus der ewigen Kochroutine rauszukommen, da war es ganz toll, dass letzte Woche ein Bücherpaket bei uns ins Haus flatterte. (Ich habe in einem Preisausschreiben gewonnen.)
Eines der Bücher heißt "Expresskochen Low Carb" und wurde direkt als Inspirationsquelle fürs Mittagessen verwendet. Schnell muss es gehen und lecker muss es sein. Und das war es.
Bei dem Coverbild dachte ich zwar erst, es wäre eine gefüllte Laugenstange, es war aber Hühnchenbrust mit Speckummantelt. Mhhhmmm, lecker! Das musste es sein.

Ich habe also das Rezept frei interpretiert. Im Buch gibt es zum Hühnchen Selleriepüree, ich habe dazu Ofengemüse und eine Ofenkartoffel mit Sour Creme gemacht.



Das Ofengemüse war auch eine Idee aus dem Buch, wird dann aber vegetarisch mit Tofu-Guacamole zubereit.

In den meisten Rezepten werden die Zutaten ja neutral, also ohne Marken, angegeben. Ich weiß, dann oft nicht, was ich nehmen soll. Beim Frischkäse stand ich vor einer schier enden wollenden Auswahl an Möglichkeiten. Originalzutat: 150 gr. fettarmer Kräuterfrischkäse.

*edit: und jetzt merk ich beim Schreiben erst, dass ich mich vergriffen habe und in meinem Rezept gar kein Frischkäse sondern Quark gelandet ist *ups*. War aber sehr lecker!

Ich schreib Euch auf, was ich gekauft habe:

knapp 600 gr. Hühnchenbrust (4 Stück, abgepackt je 2) aus dem Kühlregal
150 gr. Schwarzwälder Schinken

Milram PaprikaQuark
Milram Sour Cream

1 Blumenkohl
1 Zucchini (klein)
1 Aubergine (klein)
Paprikamix (davon habe ich je eine halbe rote und gelbe Papirka verwendet)
Sesamsamen (hab ich immer im Haus)
1 Stange Lauch
8 dicke Kartoffeln
1 Zwiebel

So geht's: (in Ablaufreihenfolge)

Kartoffeln sehr gründlich waschen (schrubben). Da Ofenkartoffeln zu lange im Backofen brauchen, gare ich sie 20 Min. im Dampfgarer vor. Wer keinen Dampfgarer oder Schnellkochtopf hat, muss die Ofenkartoffeln als erstes vorbereiten und in Alufolie gepackt bei 200°C in den Backofen packen. Wer vorgaren will/kann, legt sie später zum Gemüse.

Ofen auf 200°C vorheizen.
Erst Gemüse waschen und in Scheiben schneiden, Blumenkohl in kleine Röschen. Die Obergine würfeln. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Alles salzen und mit Olivenöl betreufeln und in den Ofen schieben.

Hühnchenbrust waschen, säubern (Haut, Fett, Sehnen entfernen) und seitlich aufschneiden (nicht durchschneiden!) und Frischkäse (oder in meinem Fall Frühlingsquark) großzügig einfüllen.
Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würden und mit Schwarzwälder Schinken umwickeln.
Rapsöl in einer hohen Pfanne (die einen Deckel hat) erhitzen und von allen Seiten scharf anbraten (ohne Deckel).
Zwiebeln schälen, zerkleinern und mit dem Hühnchen in der Pfanne ebenfalls anbraten.
Temperatur niedriger stellen und Deckel auf die Pfanne machen.

Dann dürfte ungefähr die richtige Zeit gekommen sein, das Gemüse zu wenden und mit Sesamsamen zu bestreuen. Nochmals 10 Minuten weiterbacken.

Das Gericht ist ungefähr in 30 - 35 Minuten fertig (Vorgarzeit der Kartoffen nicht mitgerechnet).

Es war sehr lecker und theoretisch könnte man aus der Mischung Frühlingsquark, Zwiebeln und Bratensaft auch noch eine leckere Soße zaubern.

Das Büchlein Expresskochen Low Carb ist sehr vielfältig und ich habe noch einiges gefunden, was ich demnächst ausprobieren möchte. Da gibt es z. B. ein Nuss-Schnitzel mit Cole Slaw oder Saté-Spiesse mit Kürbis Wedges, es gibt Rezepte mit Fisch (z. B. Omlett-Wraps mit Räucherlachs) und natürlich auch vegetarische Gerichte. Besonders gut finde ich, dass alles in 30 Minuten fertig ist.

*klick* aufs Bild führt zum Buch*

Sehr lustig ist auch, dass eine kostenlose App beiinhaltet ist mit der man seine Lieblingsgerichte sammeln kann. Hab ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber gleich mal machen.

Expresskochen Low Carb: Schlank auf die Schnelle
von Inga Pfannebecker
erschienen bei GU für 8,99 € (D)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.