30 Oktober 2016

Herbstzeit - Messezeit: 2 x 2 Karten für die Kreativ der Messe Stuttgart zu gewinnen

Ja, Ihr habt richtig gelesen, kaum ist eine Messe vorbei, steht die nächste schon vor der Tür.
Natürlich wird es wieder kreativ, denn es geht vom 17. - 20. November 2016 auf die Kreativ nach Stuttgart.

Und Ihr könnt dabei sein!
Die Messe Stuttgart hat mir nämlich 2 x 2 Tagestickets geschickt, die ich an Euch verlosen darf!

Lest Euch bitte die Gewinnspielregeln durch, die für diese Verlosung gelten. Ausnahmsweise ist dieses Gewinnspiel NICHT auf Deutschland beschränkt. Ich werde Euch nach gewonnener Verlosung die Eintrittscodes per Mail schicken und Ihr könnt Euch dann selbst die Karten ausdrucken.

Das geht ganz einfach unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf. Wer nicht gewinnt oder nicht an der Verlosung teilnehmen möchte, kann dort auch Karten käuflich erwerben.
Bitte beachtet: Die Codes kann man lediglich gegen Eintrittskarten umtauschen, gekaufte Karten berechtigen außerdem zur Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs.

Und jetzt kommt das Beste: Mit der Eintrittskarte zur Kreativ könnt Ihr auch alle anderen Messen besuchen, die zeitgleich stattfinden. Das sind Familie & Heim, Der Kreis (internationale Küchenmesse), Spielemesse, Hobby & Elektronik, Modell Süd, Babywelt, Eat & Style und die Veggie & frei von. (alle Angaben ohne Gewähr)

Ganz schön viel los, was?

Und damit Ihr auch schön planen könnt, machen wir die Verlosung dieses mal ganz schnell und lassen sie schon am Mittwoch enden.
Also, alle die teilnehmen möchten, hinterlassen bitte einen Kommentar bis 02. November 2016, 23.59 und am Donnerstag Abend lasse ich Random.org (Zufallsgenerator) entscheiden.


EDIT: Die Verlosung ist bereits beendet, die Gewinner sind informiert und die Tickets bereits verschickt. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und viel Spaß auf der Kreativ!

Also schnell...ich drück Euch die Daumen...

Liebe Grüße aus der Pfalz!




Und wer noch an der Verlosung des signierten Buches von Pauline Dohmen teilnehmen möchte, der kann das unter dem letzten Post auch noch tun.

28 Oktober 2016

Frankfurter Buchmesse Nachlese plus GEWINNSPIEL

Letzte Woche war in Frankfurt Buchmesse. Ein Highlight für alle Buchverrückten. Bei uns stehen ja immer Sachbücher im Fokus und so haben wir die Möglichkeit ergriffen und dieses Jahr gleich 2 Tage auf der Messe verbracht.
Dirket am ersten Buchmessetag war ich mit meiner kleinen Assistentin unterwegs. Mini hilft mir oft bei den Fotos für den Blog, leiht mir eine Hand, wenn meine zwei beim Basteln nicht ausreichen, hält den Reflektor und auch mal die Kamera beim Fotografieren oder steht als Model zur Verfügung. Und Mini mag Bücher. Malbücher. Schon immer.
Also haben wir zwei uns auf den Weg gemacht, die Messe zu erkunden und hatten dabei viel Spaß.

Grundsätzlich tummeln sich auf der Buchmesse auch viele Autoren, manche aus Eigeninteresse, manche aber auch um ihre Bücher zu präsentieren. Besonders am Besuchertag bildeten sich so bei vielen Verlagen lange schlangen, weil Autogramstunde war.

Ziemlich cool war, am Stand vom Frechverlag, mal einen Stapel der Bücher zu sehen, in denen auch ein kleines Bisschen von mir* steckt.


Inge Szoltysik-Sparrer war da und stellte " Mode schneidern. Das Buch"* vor an dem sie mitgeschrieben hat. Die Nähexpertin wird bald wieder mit Guido Maria Kretschmer in "Geschickt eingefädelt" im TV zu sehen sein und ich Dödel habe versäumt, ein Foto zu machen.

Stattdessen habe ich aber ein Foto von Kevin Buch und Pauline Dohmen. Kevin schreibt den Backblog "Law of Baking" und Pauline ist den hier mitlesenden Nähbinen ganz sicher vom Nähblog "Klimperklein" bekannt. Der Frechverlag hatte zum Bloggertreffen geladen und die beiden Blogger stellten ihre Bücher " Süßes Brot"* und Nähen mit JERSEY - babyleicht!: Nähideen für Babys * vor und standen uns dann noch für Fragen und persönliche Gespräche zur Verfügung. Sehr sympatisch!



Da Kevin aus Österreich angereist war, konnte er uns leider keine Kostprobe mitbringen. ABER (und das muss ich extra betonen, weil ich das so extrem süß und nett fand), Saskia, die Leiterin der Online-Abteilung vom Frechverlag, hat sich extra abends in die Küche gestellt, für uns nach Kevins Rezepten gebacken und für jeden ein kleines Lunchpaket geschnürt. Das nenne ich mal Einsatz! Danke dafür, es war wirklich sehr lecker!

Zum Abschied haben wir noch ein nettes Goodybag vom Verlag bekommen. Und jetzt kommts...

Ihr Lieben, der Verlag hat mir ein Exemlar von Paulines Buch "Babyleicht! Nähen mit Jersey für Babys (Größe 44-98)" geschenkt. Ich habe mich so gefreut und würde es wirklich gerne zu meiner Sammlung an Nähbüchern stellen, aber dann habe ich gedacht, meine Kinder sind schon so groß (ich könnte es schon fast aufheben um zukünftige Enkel zu benähen). Aber ich mag so gerne, wenn andere sich freuen, deshalb möchte ich das Exemplar gerne an einen von Euch weitergeben. 
Pauline war so nett und hat es sogar signiert. 

Und deshalb gibt es jetzt was zu gewinnen!

Ich verlose mein von Pauline Dohmen handsigniertes Exemplar
"Babyleicht! Nähen mit Jersey für Babys (Größe 44-98)"


Wer teilnehmen möchte, liest sich bitte vorher die Gewinnspielregeln durch. 
Mit der Teilnahme bestätigst Du, dass Du sie gelesen hast und akzeptierst.
Mit einem Kommentar unter diesem Post nimmst Du am Gewinnspiel teil.

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 04. November 2016 23.59 Uhr.

EDIT: Das Gewinnspiel ist bereits beendet und die Gewinnerin benachrichtigt (per Mail und unter dem Kommentar). Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag solltet Ihr übrigens unbedingt wieder hier vorbei schaun, da habe ich noch eine kleine (Gewinnspiel-)Überraschung für Euch. 

Nächste Woche erzähl ich dann noch ein bisschen mehr über die Buchmesse, wen wir getroffen haben und welche Bücher auf den Wunschzettel einer 12-jährigen und einer Koch-, Back- und Kreativbuch-Verrückten müssen.
Und natürlich gibt es auch endlich wieder ein paar Buchvorstellungen. Ich hätte da schon ein paar Schätzelein liegen. 

Bis dahin schicke ich Euch liebe Grüße aus der Pfalz!





18 Oktober 2016

Decoupage mit Decopatch Pocket - Basteln für den Kindergeburtstag

Heute habe ich mal wieder eine kleine Anleitung für Euch.
Dazu hatte ich Hilfe von meiner Jüngsten.
Die Mini wollte dieses Jahr (wieder) einen kreativen Kindergeburtstag feiern und dafür haben wir Decoupage ausprobiert.

Decoupage ist im Grunde nichts anderes wie Servietten-Technik, nur verwendet man da die obere bedruckte Lage einer schönen Serviette und bei Decoupage schöne, sehr dünne Designpapiere. Die Technik ist aber dieselbe.

Bei Bastelarbeiten an einem Kindergeburtstag gibt es viele Faktoren, die man beachten muss:
Können das die Kinder ohne große Hilfe selbst machen? Wie lange dauert die Aktion? Liegt sie im Zeitrahmen, so dass alle fertig werden und das Selbstgebastelte trocken mit nach Hause nehmen können oder geht es sogar zu schnell und man muss für weitere Unterhaltung sorgen?

Für die Mini hatte ich ein paar Decopatch Zutaten von der Kreativ in Stuttgart mitgebracht. Die ist immer im November, kommt also schon bald wieder.
Das Video haben wir bereits Anfang Februar gedreht. Mini hatte großen Spaß beim Auspacken, irgendwie war das so, wie das die Youtube-Stars machen, wenn sie ein "Unboxing" drehen. Also haben wir das auch mal gemacht und dann gleich das Basteln mit aufgenommen.

Und dann schlummerte eine ganze Menge Videomaterial in Echtzeit auf dem Rechner.
Gestern habe ich dann endlich für ihren beklebten Taschenspiegel einen Namensschriftzug geplottet und dabei fiel mir dann ein "da war doch noch was".

Also habe ich geschnitten und vertont und nun gibt es die Anleitung für das Decoupage mit Decopatch Pocket als Video. Keine Angst, es hat nur ca. 5 Minuten. Das Schneiden und bearbeiten hat ein paar Stunden gedauert. Aber total Spaß gemacht.
Leider habe ich noch immer kein externes Mikrofon, das macht die Aufnahme immer etwas schwierig.



Was sich auf jeden Fall sagen lässt: Prima Mitbringsel, ein schönes kleines Geschenk und eine tolle Beschäftigung. Decoupage eignet sich nicht nur für Kinder, aber auch. Es ist wirklich einfach und verzaubert kleine und große Gegenstände in Unikate.

Verwendet haben wir:
Der Schriftzug ist mit dem Silhouette Cameo * aus ganz simpler d-c-fix-Folie* geschnitten.

Linkparty: HOT

*=Affiliate-Link


.