17 Januar 2017

Stoff mit London-Motiv weckt Reisesehnsucht

Bei uns wird gerade wieder geplant. Ne, leider nicht für mich. Die Große darf in den Osterferien ein paar Tage in London verbringen (hat die es gut *seufz*). Zum ersten Mal alleine (zu zweit) auf Reisen, also ohne Jugendgruppe etc.. Schon der Hammer wie schnell die Zeit vergeht, sie werden einfach so schnell groß.
Gut, ich mach mir keine Sorgen, die beiden werden das locker packen und ein bisschen kennt sich die Große auch schon aus, schließlich waren wir 2014 ganze 12 Tage in der britschen Metropole. Und Mama hilft natürlich ein ganz kleines bisschen bei den Vorbereitungen (und verliert sich in London-Sehnsucht).

Genau zum richtigen Zeitpunkt ist da ein kleines Stoffpanel bei mir eingetroffen. Die liebe Miriam D. hat gezeichnet, ihren ersten Stoff bei Spoonflower herausgebracht und mir ein Stückchen von dem Stoff mit dem London-Motiv abgegeben. Das Panel hat genau die richtige Größe für ein kleines Täschlein und bei Miri gibt es dazu auch einen kostenlose Anleitung zum Download.


Schaut unbedingt in Miris Blog vorbei. Sie hat von dem London-Stoff mehrer Motive, die es alle auf einem Fatquarter gibt. Man muss also nur noch zuschneiden und losnähen.

In meinem Täschlein verschwindet jetzt mal direkt ein bisschen Taschengeld, das Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, das wir bereits in Deutschland gekauft haben, damit die jungen Reisenden direkt und ohne umwege vom Flughafen in die Tube nach London einsteigen können.
Außerdem haben wir bereits ein paar Eintrittskarten vorgeordert. So müssen vermeidet man Wartezeiten und Schlangestehen und vor allem, sind sie bereits bezahlt und das Geld muss man schonmal nicht mitschleppen.

Linkparty: HOT

Sucht Ihr noch Ideen für eine London Reise mit Kindern? Dann kommt doch mit...ich scroll jetzt ein bisschen durch unserer letzte London-Reise und verfließe ein bisschen in Reisesehnsucht.




MerkenMerken

Kommentare:

  1. Hallo ich bin heute durch Zufall auf Deinen tollen Blog gestoßen,...weil ich mit meiner Familie Lieblingsmann und zwei Kinder 10 und 12 demnächst nach Südostengland fahre und einige Tagesausflüge in London verbringen möchte. Ich habe also Deinen Reisebericht London verschlungen aufgesogen sozusagen...ich würde Dich gern per Mail anschreiben leider find ich Deine Mailadresse nirgends da ich nämlich die T-Shirts auch für den Geburtstag meiner Tochter machen möchte die Du letztes Jahr gemacht hast, die sind supercool....wie kann ich Dich nur kontaktieren? Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      meine Email-Adresse findest du rechts in der Spalte, da ist bei den Perlen unter Follow me ein Briefumschlag. Oder im Impressum.
      Aber eigentlich steht immer alles Wissenswertes in den Blogposts.
      Liebe Grüße aus der Pfalz!

      Löschen
  2. Sieht richtig toll aus das kleine Täschen ...tja London lange ist es her... viel Spaß der Großen bei ihrem Londontrip

    und liebe Grüße wünscht die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      London ist immer eine Reise wert!
      Liebe Grüße aus der Pfalz!
      ...ebenfalls eine Reise wert ;-)

      Löschen
  3. Hallo Susanne,

    vielen Dank für den schönen Bericht. Freut mich, dass ich dir - bzw. deiner Tochter - mit der Tasche eine Freude machen konnte. Und ich scheine ja den passenden Zeitpunkt getroffen.

    Ich habe vor einigen Tagen auch nochmal einen Flug in die britische Metropole gebucht. Ging nicht anders ... Da sind einfach zu viele Museen und Ausstellungen, die ich noch nicht kenne. Und auch ich werde - wie deine Tochter - einige Eintrittskarten vorher buchen. Das erleichtert die Planung! Die British Liberary steht bei mir auf dem Plan, und wieder das V&A Museum, Tate Modern natürlich wieder und vielleicht nochmal Sky Garden.

    Kreative Grüße aus dem Allgäu,
    Miri D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich für dich! Ich würde ja auch gerne schon wieder... aber ich begnüg mich dieses Jahr mit Deutschland und einem Hups über die dänische Grenze. Da soll es ja auch schöne Stoffe geben.
      Ich bin gespannt, was du berichtest.
      Liebe Grüße aus der Pfalz!

      Löschen
    2. Oh, das freut mich für dich! Ich würde ja auch gerne schon wieder... aber ich begnüg mich dieses Jahr mit Deutschland und einem Hups über die dänische Grenze. Da soll es ja auch schöne Stoffe geben.
      Ich bin gespannt, was du berichtest.
      Liebe Grüße aus der Pfalz!

      Löschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

.