12 Februar 2017

Trends von der Ambiente 2017 {12 von 12 im Februar}

Der Tag begann heute sehr früh, denn es ging auf die Ambiente der Messe Frankfurt.
Die Ambiente ist die Weltleitmesse für  Konsumgütermesse. Hier kommen die Einkäufer her, um sich  über neue Trends zu informieren und die Waren für die Regale des Einzelhandels zu ordnern.

Ich habe versucht, zumindest meine Lieblingsmarken zu besuchen und ein paar Trends zu erschnüffeln. Aber bei der Größe der Messe ist es unmöglich alles zu sehen und ein Tag reicht sowieso lediglich für einen Bruchteil der 11 Hallen, die Teilweise noch über mehrere Stockwerke verfügen.

Aber ich nehme Euch ein bisschen mit bei meinem Messebummel. Noch mehr Bilder gibt es auf meinem Instagram-Account, da habe ich den ganzen Tag über direkt live gepostet.

Ganz großes Thema und immer wieder zu sehen, wie hier bei Räder: Mit Pflanzen wohnen. In Blumentöpfen an den Wänden oder von der Decke hängend.


Schöne Wohnasseccoires von Hübsch 


Au Maison präsentiert Kissen, Decken und Kulturbeutel aus wunderschönen beschichteten Baumwollstoffen. (Gibt es auch als Meterware!)


Fiskars feiert 50-jähriges mit einer Wand voller Scheren. Für die Hobbyschneider gibt es ein Sortiment, alles mit typisch orangefarbigen Griffen. Die Schneiderschere ist groß, liegt gut in der Hand und schneidet fantastisch bis ganz zum Ende der Spitze (ich habe das ausprobiert).


Römertopf bringt neue Bräter für auf den Grill heraus. Ein BBQ-Topf mit Deckel, Bräter oder die Schale für das Brathändel. Die Schalen können direkt auf den heißen Grill oder ins Feuer gestellt werden, da lassen sich jetzt auch die Bratkartoffeln oder Gemüse besser und direkt in der Außenküche und am offenen Feuer brutzeln. 


Leuchtende Lautsprecher bei Kreafunk. Outdoor Musik hören und gleichzeitig auch noch eine Leuchte, mag ich!


Masking Tape! Viel Masking Tape!


Bei NoGallery:


Asiatisch inspirirt ist die Marke East: Das Tablett mit den Schälchen lässt sich drehen.


Rig Tig: Pflanztöpfe z. B. für Kräuter, die von der Decke hängen


Kreative Gestaltung bei Kahla Porzellan


Keramische Kunst. Die süßen Fische von Kähler sind Spardosen.

Fast 9 Stunden Messe, 15.000 Schritte, nette Gespräche mit interessanten Firmen und vielen anderen Bloggern, das war mein Tag in Bildern. Wie üblich am 12 eines Monats sammelt Karo vom Blog Draußen nur Kännchen alle Beiträge von Bloggern, die sich ebenfalls mit 12 Bildern durch den Tag begleiten lassen. 

Bei mir gibt es heute noch ein Bonus-Bild, weil es gerade so gut passt. Ich leg jetzt die Füße hoch und gehe offline!


1 Kommentar:

  1. Ich war ja schon am Freitag auf der Messe und mich hat es auch fast erschlagen. Da ich für ein Magazin einige Stände besuchen musste, blieb daneben wenig Zeit für Entdeckungen. Aber interessant war es allemal.
    Danke, dass ich so noch das ein oder andere unentdeckte sehen konnte.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.