14 April 2017

Mach Dein Ding 2017 - der Nähwettbewerb der Initiative Handarbeit {Nähen}

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an den Taschennähwettbewerb der Initiative Handarbeit vom letzten Jahr. Ich habe dafür schabloniert und eine Tasche genäht ---> hier geht es lang zu den Infos und der Anleitung vom letzten Jahr. 

Ganz aktuell gibt es wieder eine "Mach-dein-Ding"-Aktion und auch dieses Jahr gibt es wieder für alle Mitnäher schöne Preise zu gewinnen. Alle Infos dazu findet Ihr auf der Seite der Initiaive Handarbeit. 

Das Schnittmuster steuert in diesem Jahr die liebe Anke von CherryPicking bei.

Wir durften auf der H & H in Köln bereits einen Blick auf die fertigen Objekte werfen. Einen Dank an dieser Stelle an die Initiative Handarbeit für die tolle Organisation des Bloggertreffens und den Mitgliedsfirmen fürs Sponsoring. Wir durften uns nämlich in einem eigens dafür ausgestatteten Zutatenparadies das Material für unsere Tasche aussuchen (die Karabiner habe ich bei Snaply zugekauft, ein Futterstoff und das Label für mein Einzelstück sind aus meinem Vorrat).


Anke hat sich mit dem Schnittmuster etwas ganz besonderes ausgedacht. Es ist nämlich eine 3-in-1-Tasche. Sie kann gewendet oder in eine kleinere Version z. B. für den Abend verwandelt werden.

Das Schnittmuster und die Anleitung für die Wendetasche gibt es natürlich wieder 

als Freebie für alle von der Initiative Handarbeit. 


Ich steh ja im Moment ein bisschen auf alles was glänzt. Deshalb ist die erste Außenseite meiner neuen Tasche auch mit einer goldenen Tasche versehen.

Als Träger habe ich mich für Gurtband aus Baumwolle entschieden (von Prym). Die Enden habe ich mit goldfarbigem Kunstleder verdeckt.



Das Label ist von Topp, die verlegen eigentlich Bücher, deshalb gibt es die Labels auch bei den Nähbüchern im Buchladen.


Die Zusammengeklappte Version für den Abend.



Die 3. Möglichkeit geht in die romantische Richtung. Der Rosenstoff ist von Güthermann, das Bändchen von Rico


Rosa ist dieses Frühjahr irgendwie auch so ganz mein Ding.



Seid Ihr auch dabei und näht Euch eine tolle Tasche? Dann markiert Euren Beitrag doch auf allen Social Media Kanälen mit #machdeinDing2017 und lasst Euch die Chance auf 500 € Shoppinggeld nicht entgehen! (Alternativ ist auch eine Fotoeinsendung möglich. Alle Infos gibt es HIER)
Gesammelt werden übrigens auch alle Beiträge auf dem Pinterest-Board. Dort könnt Ihr Euch bereits Inspiration holen. 

Verlinkt bei Freutag und TT

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    hach da kribbelt es immer mehr in meinen Fingern...deine Tasche sieht einfach toll aus also alle beide oder alle drei Versionen oder einfach eine richtig tolle Tasche! :) Das Label gefällt mir auch sehr gut...die Katze ist einfach süß.

    Ein tolles Ostergest und viele Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Komm, mach mit! Wenn es schon kribbelt ist das doch super! Und die Initiative Handarbeit verlost auch noch Shoppinggeld. Na, wenn das kein doppelter Grund ist!
      Liebe Grüße aus der Pfalz!
      Susanne (Sorry, dass ich so spät antworte, wir waren ein bisschen in Ferien)

      Löschen
  2. Sehr tolle Tasche, das Goldige gefällt mir richtig gut. Hast du die Jacke auch genäht ? Mega Teil und ich liebe Rosa <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosa, vielen Dank. Die Jacke habe ich nicht selbst genäht, aber selbst gekauft ;-). Sie ist von Esprit, wenn Du sie suchst.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
  3. Die Taschen sind total toll!
    LG Beate

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Nachrichten und Meinungen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.