Monat: April 2013

Freundschaftswunscherfüllung …

Freundschaftswunscherfüllung …

…mach ich besonders gerne. Nein, ich bin noch nicht fertig. Das ist nur mal ein Probestück. Bereits das zweite. Meine Freundin, ihr könnte es erkennen, sie heißt Martina, hat sich auf Geburtstag ein von mir besticktes Handtuch gewünscht. Für die Sauna. „Da hat letztens einer das Handtuch meinse Mannes genommen“ hat sie mir erzählt. Das…

Von Susanne Krauss 29. April 2013 2

Neon…

Neon…

…ist für manche schon wieder out. Für meine Große aber heute der absolute Glücksbringer. Der Wunschanzug, bereits im letzten Jahr gekauft, kam heute erstmals bei einem Wettkampf zum Einsatz. Und das hat sich gelohnt. Die Große ist in ihrer Jahrgangsstufe Gaumeister im Gerätturnen geworden. Das war vielleicht ein aufregender Tag, kann ich Euch sagen. Sechs…

Von Susanne Krauss 27. April 2013 2

Zu nah am Wasser gebaut…{aus dem Leben eines Stadtteilreporters}

Zu nah am Wasser gebaut…{aus dem Leben eines Stadtteilreporters}

Heue wird es ganz persönlich, denn ich möchte Euch eine Geschichte erzählen. Eine wahre Geschichte wohlgemerkt. Wer, wie ich, schnell den Tränen nah ist oder Angst hat, es könnte vielleicht zu rührselig werden, der scrolle ein wenig nach unten. Im zweiten Absatz folgt dann der eigentliche Grund für dieses Posting. Für die Interessierten unter Euch,…

Von Susanne Krauss 16. April 2013 4

Berlin im Winter Teil II {Unterwegs}

Berlin im Winter Teil II {Unterwegs}

Die Kuchen- und Törtchenbäcker unter Euch kennen sicherlich Cynthia Barcomi und lieben ihre Rezepte, oder? Ich musste in Berlin natürlich einen ihrer Läden aufsuchen. War klar, ne? Für ein prominentes Stück Kuchen reicht das Geld, ein Haarschnitt bei einem anderen Berliner Promi wäre da teurer gekommen ;-). Cynthia Barcomi hat in Berlin ein Deli in der Nähe…

Von Susanne Krauss 9. April 2013 3

Gedankenlesen…{Geplauder / DIY}

Gedankenlesen…{Geplauder / DIY}

…kann er zwar noch nicht, aber ganz oft weiß der herzallerliebste Göga von allen tatsächlich, was mich glücklich macht. Und ich muss gestehen (meistens) braucht er dazu keine Aufforderung.  Und so hat er, während die Damen außer Haus waren, sämtliche Blumenkästen mit Frühling bestückt. …und so könnte das nicht nur ein Tag sein, an dem…

Von Susanne Krauss 7. April 2013 0

Berlin im Winter… {Unterwegs}

Berlin im Winter… {Unterwegs}

…man könnte es aber auch Shopping-Tripp nennen ;-). Zwei Tage vor den Osterferien haben wir beschlossen, einen Mutter-/Tochter-Tripp nach Berlin zu machen. Donnerstags alles abgeklärt, Versorgung für die Mini und den Göga organsiert, Freitag den Zug gebucht und montags morgens (5.28 Uhr) in Mannheim den Sprinter nach Berlin gestiegen. Der Kollege in Berlin hatte noch…

Von Susanne Krauss 5. April 2013 2