Schmuckboard {DIY}

Schmuckboard {DIY}

11. März 2014 2 Von Susanne
Schon seit sich vor 2 Jahren dieses Schmuckboard aus Stoffresten gemacht habe, sagt meine Mini immer wieder, dass sie auch so eines haben möchte. Nun gut, der Papa hat hat beim Aufhängen einen Bilderrahmen fallen lassen und das Glas ging kaputt. (Beim letzten hatte die Mini einen Spiegel zerdeppert). Also habe ich den Rahmen genutzt und für das „Projekt Mädchenzimmer“ daraus einen Schmuckrahmen gebastelt. Nicht ganz so chaotisch bunt wie der letzte, aber immer noch extrem farbig und natürlich dem Motto des Zimmers angepasst.

Die Stoffe, Köpfe, Bänder und die Wolle stammen wieder alle aus dem Materialpaket, das mir im Rahmen des Blogger-Contests von Unionknopf, Swafing, LanaGrossa und Molli Makes zur Vergügung gestellt wurden (ergänzt natürlich mit eigenen Zutaten).

Die Details des Schmuckboards:

Und weil heute Dienstag ist, wandert das Projekt auch direkt zum Creadienstag 
Noch mehr Beiträge zum Bloggercontest gibt es hier: 
 Anleitung für selbstgemachtes Paspelband