Kategorie: Geplauder

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

 Ostern, Ihr Lieben! Ich hoffe, Ihr genießt die Feiertage Ich für meinen Teil, ich bin gerade dabei, Liegengebliebenes aufzuarbeiten und neue Projekte zu starten, damit es hier bald wieder Genähtes und Gebasteltes samt Anleitung zu sehen gibt. Bis dahin allen Frohe Ostern und wer noch hat: schöne Ferien! Liebe Grüße aus der Pfalz! MerkenMerken MerkenMerken

Von Susanne Krauss 1. April 2018 0

Darf ich vorstellen: Die Rhein-Neckar-Blogger – ein Barcamp

Darf ich vorstellen: Die Rhein-Neckar-Blogger – ein Barcamp

Seit Ende letzten Jahres besuche ich regelmäßig ein Bloggertreffen im Rhein-Neckar-Raum. Im September feiert die Gruppe, ins Leben gerufen von Andrea Marquetant vom Blog zuckerimsalz, als „zuckerimsalz goes Coffee“ bereits ihr einjähriges Bestehen. Echt wahnsinn, was in diesem einen Jahr schon alles entstanden ist! Ich bin noch nicht ganz ein Jahr dabei, aber trotzdem stolz,…

Von Susanne Krauss 23. August 2017 7

Kann man ohne Sport abnehmen?

Kann man ohne Sport abnehmen?

 Ich wurde letztens danach gefragt, wie es denn um eine persönliche Abnehmchallenge steht und ob ich denn noch bei der Sache bin. Ja, bin ich. (Die bisherigen Posts dazu mit Tipps, das Abnehmen in den Alltag zu integrieren, findet Ihr unter dem Label „Abnehmen“ oder einfach per KLICK) Aber ich habe Euch auch versprochen, dass…

Von Susanne Krauss 19. April 2017 0

Echte Männer grillen Männerfleisch nur über echtem Feuer {Hausfrauentechnik}

Echte Männer grillen Männerfleisch nur über echtem Feuer {Hausfrauentechnik}

ähm, ja. Klar, oder?! Oder zumindest hätte hier ein echter Mann an Ostern über echtem Holzkohlefeuer das Lämmchen gegrillt, hätte er sich nicht in der Woche davor mit echtem Männerspielzeug (ner Flex) ganz echt in die Hand gesenst. Aber so…. Mittagessen von gestern (schnell mal zwischendurch geknipst):  Pute vom Grill, Kroketten aus dem Backofen und…

Von Susanne Krauss 29. April 2014 2

Lebe lieber ungewöhnlich…

Lebe lieber ungewöhnlich…

…und bei der Taufe machen wir das dann genauso! Der Göga und ich sind mit zwei verschiedenen Religionen aufgewachsen und als es nach der Geburt unserer Mädels ums taufen lassen ging, konnten wir uns nicht für eine Konfession entscheiden und so haben wir das einfach ausgelassen. Im Nachhinein war das eine gute Entscheidung, denn so…

Von Susanne Krauss 2. September 2013 2