Von Plotterdateien und ersten Lichtlein {DIY}

Von Plotterdateien und ersten Lichtlein {DIY}

18. November 2014 14 Von Susanne Krauss

Hach, ich bin ganz glücklich heute. Kennt Ihr oder? Man nimmt sich ein Projekt vor, bastelt und tüftelt und wenn es dann vor einem auf dem Tisch steht, dann freut man sich. In diesem Fall freut sich Frau.

Ich musste ein bißchen tüfteln. Eine Grafik zu erstellen ist eine Sache, dass die Schneidlinien dann auch da sind, wo sie hingehören eine zweite. Erst musste der Knoten in den Hirnwindungen werden gelöst (oder vielleicht auch ein Licht aufgehen)  und dann waren die Fensterkreuze auch da wo sie sein sollen.

Und es freut mich, dass es genau so aussieht, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Geschnitten von der Silouette Cameo. Sicher, ich hätte vermutlich auch eine ähnliche Datei irgendwo kaufen können. Aber das ist ja nicht das, was ich gerne wollte. Ich wollte selbstmachen.

Selbsterstellte Grafikdatei, Vektorgrafik und Schneidedatei Silhouette Cameo Freebie Teelicht Windlicht Haus

Wie sieht es aus, hat jemand Interesse der Datei und wenn ja, was muss ich noch machen (Anleitung, PDF, welches Format) damit Ihr es nachbasteln könnt?

Mein Beitrag zum Creadienstag und zur Plotterliebe.

Ich schick Euch ganz liebe erleuchtete Grüße aus der Pfalz!